Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 12:40

Boris Becker mit dicker Beinschiene in Kitzbühel

02.08.2010, 13:24
Boris Becker mit schmerzverzerrtem Gesicht in Kitzbühel: Auf einer Pressekonferenz humpelte der ehemalige Tennis-Profi mit einer dicken Bein-Schiene herum. Der Grund: Er leidet unter einer Sehnenscheiden-Entzündung.

Seine Teilnahme am "Tennis- Länder- Schaukampf" Deutschland gegen Österreich bei den Austrian Tennis Open in Kitzbühel muss Boris leider absagen. Er leidet seit wenigen Tagen unter einer Sehnenscheiden- Entzündung im Sprunggelenk, wie er am Freitag bei der PK sagte. Becker muss sich nun schonen, seine Kollegen Nicolas Kiefer und Charly Steeb müssen auf seine Hilfe verzichten.

Becker hätte eigentlich mit Steeb gegen Thomas Muster und Alex Antonitsch im Doppel beim Länder- Klassiker von Kitzbühel antreten sollen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum