Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 23:33
Foto: Privat/Karen Ballard

Bond- Dreh: 007 in geheimer Mission in Altaussee

25.11.2014, 11:23
"Geheimsache 007": Noch spricht zwar niemand offiziell darüber, aber die Anzeichen, dass Superstar Daniel Craig alias James Bond schon bald in Altaussee im Auftrag seiner Majestät in Aktion tritt, verdichten sich. Jüngstes Indiz: Ein Plätten-Boot (Plätten sind die traditionellen Holzboote, die im Ausseerland zum Einsatz kommen) wurde in die Pinewood-Studios nach London gebracht.

"Top secret", "Wir wissen von nix", "Schauen wir mal". Man muss kein Geheimdienstler sein, um bei einem Rundgang in Altaussee rasch zu bemerken: Irgendetwas ist hier faul. Keiner will etwas gehört haben, alle schauen zu Boden, schütteln den Kopf.

Doch wer gerne Kriminalfilme schaut, weiß – irgendwo gibt es immer eine undichte Stelle. So offenbar auch im beschaulichen Ausseerland. Denn obwohl sich sämtliche Verantwortungsträger der Region per Unterschrift zum Stillschweigen verpflichtet haben, steht mittlerweile wohl außer Zweifel, dass auch die Steiermark als Kulisse für den nächsten Bond- Streifen mit Daniel Craig, Christoph Waltz (noch nicht bestätigt ) und Ralph Fiennes dient. Allerspätestens als jetzt das Bild einer Plätten- Verladung im Internet aufgetaucht ist, hat Leugnen einfach keinen Zweck mehr.

Ein Vöglein war's also, das der "Krone" folgendes gezwitschert hat: Die Dreharbeiten finden gleich zu Beginn in Altaussee statt, bevor es dann nach Osttirol , London, Rom und Marokko weiter geht.

Ein 300- Mann- Team rund um Daniel Craig soll am 5. Jänner vor dem Mateschitz- Jagdhaus "Seewiese" mit Blick auf den (bis dahin hoffentlich zugefrorenen) See und die Trisselwand in Aktion treten. Kurz war übrigens auch der Dachstein als Filmset im Gespräch. Daraus wurde aber letztendlich nichts, wie Touristiker und Bond- Fan Georg Bliem enttäuscht bestätigt: "Wir waren gut in der Spur, sind aber an Logistik und hohen Kosten gescheitert."

25.11.2014, 11:23
Barbara Winkler, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum