Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.01.2017 - 14:25
Foto: PAUL BUCK/EPA/picturedesk.com

Bieber und Gomez schon wieder ein Paar

18.06.2014, 15:53
Es ist das gefühlt hundertste Liebes-Comeback von Selena Gomez und Justin Bieber: Wie US-Medien berichten, haben die Teenie-Stars jetzt ein weiteres Mal zueinandergefunden.

Angeblich ließen Selena Gomez und Justin Bieber ihre Liebe in den letzten Tagen wieder aufleben. Am Montag machten sie eine Spritztour durch Los Angeles, abends waren sie zusammen bei der Geburtstagsparty ihres gemeinsamen Freundes Alfredo Flores.

Ein Insider erklärt der "Us Weekly": "Justin und Selena sind definitiv wieder ein Paar. Sie haben den ganzen Tag miteinander auf einem Can- Am Spyder am Sunset Boulevard verbracht." Bieber sei unglaublich süß ihr gegenüber gewesen und sie hätten einen sehr glücklichen und verliebten Eindruck gemacht, so der Vertraute weiter.

Ein anderer Freund des Sängers glaubt aber nicht, dass es diesmal länger hält. "Es ist immer das Gleiche, jede Woche, jedes Jahr. Jetzt sind sie wieder zusammen, nächste Woche nicht mehr", erklärt er. Allerdings würden sie nie aufhören, miteinander zu reden. "Sie streiten sich, nehmen eine Auszeit und kommen dann wieder zusammen", so Biebers Kumpel.

Taylor Swift sauer auf Selena Gomez

Kein Wunder, dass auch Gomez' Freundin Taylor Swift die frisch aufgeflammte Liebe alles andere als gutheißt. Wie "Hollywood Life" berichtet, soll die Sängerin klare Richtlinien vorgegeben haben. "Taylor sorgt sich wirklich um Selena, aber sie möchte nicht in die Sache mit Justin verwickelt werden", erklärt ein Insider dem Magazin.

"Taylor hat Stunden damit verbracht, sie zu unterstützen und ihr Ratschläge zu geben. Sie wird immer für Selena da sein, allerdings nicht mehr bei diesem Thema", erklärt der Insider weiter. Swift soll Gomez daher auch geraten haben, "zu einem Therapeuten zu gehen", um über die Sache mit Justin Bieber endlich hinwegzukommen - quasi eine Bieber- Bewältigungstherapie.

"Unsere Liebe ist bedingungslos"

Erst letzte Woche hatte der Teeniestar ein Foto von sich und Gomez mit der Bildunterschrift "Unsere Liebe ist bedingungslos" auf Instagram gepostet und es danach sofort wieder gelöscht. Das letzte Beziehungsaus liegt knapp drei Monate zurück. Damals scheiterte es an der Eifersucht der schönen Brünetten auf die Freundschaft zwischen Bieber und Kylie Jenner.

18.06.2014, 15:53
dal/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum