Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 20:43
Foto: Twitter

Bieber lässt sich auf Chinesische Mauer tragen

01.10.2013, 10:38
Ist Justin Bieber jetzt endgültig größenwahnsinnig geworden? Denn auch wenn Stars nicht selten mit ihren außergewöhnlichen Sonderwünschen für Kopfschütteln sorgen, hat der Teeniestar in Sachen Divengehabe jetzt eindeutig den Vogel abgeschossen. Während seines Besuches in Peking ließ sich der Sänger nämlich von seinen Bodyguards auf die Chinesische Mauer tragen.

Unglaublich, aber wahr! Justin Bieber glaubt offensichtlich, aufgrund seines Promistatus brauche er nicht mehr selbst zu gehen. Was früher der Job der Sänftenträger war, erledigten jetzt die Bodyguards des Popstars. Die mussten den 19- Jährigen während eines Sightseeing- Trips in Peking nämlich schultern und auf die Chinesische Mauer hinauftragen.

Offensichtlich war dieser Sonderwunsch sogar für Justin Bieber ziemlich ungewöhnlich. Denn einer der Leibwächter konnte es sich offensichtlich nicht verkneifen und schoss von der "tragenden" Aufgabe seiner Kollegen ein Beweisfoto.

Es scheint fast so, als zähle Bieber bei der Aufgabenstellung für seine Leibwächter tatsächlich zu einem der kreativsten Promis überhaupt. Gleichzeitig mit dem Foto vom Besuch der Chinesischen Mauer tauchen nämlich Bilder  auf, auf denen der Teeniestar auf einem Skateboard durch die Stadt düst, während seine Bodyguards doch einiges an Mühe haben, mit dem herumflitzenden Bieber Schritt zu halten. Biebers Personenschützer müssen also nicht nur einiges an Muckis, sondern auch genügend Ausdauer besitzen.

01.10.2013, 10:38
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum