Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 03:46
Foto: Viennareport / Video: BANG

Beyonces Schwester Solange prügelte auf Jay- Z ein

13.05.2014, 09:48
Jay-Z ist von Beyonces jüngerer Schwester attackiert worden. Solange Knowles hat ihren Schwager nach der gemeinsam besuchten Met-Gala im New Yorker Club "Boom Boom Room" im Aufzug tätlich angegriffen. Eine Überwachungskamera zeichnete den Vorfall auf.

In dem Video, das die Promi- Webseite "TMZ"  veröffentlicht hat, sieht man, wie Solange Knowles mit Fäusten und Füßen auf Jay- Z losgeht und von einem Bodyguard zurückgehalten werden muss. Die Situation im Aufzug geriet derart außer Kontrolle, dass der Leibwächter wiederholt auf den Notfall- Knopf des Fahrstuhls hämmerte. Die Popstars befanden sich gerade auf dem Weg ins Erdgeschoß.

Beyonce schien mit der Situation komplett überfordert und sah hilflos mit an, wie ihre Schwester immer wieder versuchte, ihren Ehemann zu treten und zu schlagen. Die Aufnahmen zeigen, dass Jay- Z sich nicht wehrte und lediglich versuchte, die Angriffe abzublocken. Solange stürmte daraufhin offensichtlich wutentbrannt aus dem Aufzug, Beyonce folgte ihr mit einem gequälten Lächeln auf dem Gesicht ins Auto. Jay- Z dagegen verließ die Party alleine. Das Foto oben zeigt die drei Promis und ihren Bodyguard nach dem Vorfall beim Verlassen des "Boom Boom Room".

Solange löscht alle Fotos von Beyonce

Über die Hintergründe der Attacke, die nur durch das Überwachungsvideo an die Öffentlichkeit kam, meldet sich nun ein Insider zu Wort. "Solange ist wegen etwas ausgerastet, was Jay gesagt hat und das sie falsch verstanden hat. Sie hat es zu ernst genommen oder ist zu weit gegangen. Ich bin mir nicht sicher, was es war, aber sie hat völlig überreagiert", so der Insider gegenüber dem "UsMagazine".

Dass der handgreifliche Vorfall im Aufzug noch lange nicht vergessen ist, zeigte sich, als das Video in US- Medien veröffentlicht wurde. Danach postete Beyonce nämlich ein Gebet auf Instagram, das vermutlich darauf Bezug nimmt: "Lieber Gott, gib mir Kraft, mich von all den Menschen zu trennen, die keinen guten Einfluss auf mich haben. Hilf mir, meine Freunde in Zukunft richtig zu wählen", ist dort zu lesen. Solanges Retourkutsche folgte sofort: Sie löschte alle Fotos, die sie von ihrer älteren Schwester auf Instagram gespeichert hatte.

Fans machen sich auf Twitter über Attacke lustig

Freilich blieben auch die Fan- Reaktionen nach dem Vorfall nicht lange aus. Zuerst hagelte es auf Twitter etliche witzige Sprüche, unter anderem: "Wenn du hier bist, wer passt dann auf unser Kind auf?" oder "Ich wusste nicht, dass Beyonce eine Schwester hat". Einige Fans ließen es sich auch nicht nehmen, die Attacke von Solange Knowles mittels Photoshop nachzustellen. Die kreativsten Werke gibt es oben in der Bildergalerie zu sehen.

13.05.2014, 09:48
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum