Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.03.2017 - 21:45
Foto: instagram.com, Viennareport

Bar Refaeli postet postiven Schwangerschafts- Test

01.01.2016, 10:46

Das israelische Topmodel Bar Refaeli hat zu Neujahr Baby- Neuigkeiten gepostet. Die 30- Jährige, die im September den zehn Jahre älteren Geschäftsmann Adi Ezra aus Israel geheiratet hatte, zeigte auf Instagram einen positiven Schwangerschaftstest.

Auf ihrem offiziellen Twitter- Account schrieb Refaeli "2016 wird sein wie..." und fügte ein Baby- Gesicht- Emoticon an. Es ist das erste Kind der blonden Schönheit, die jahrelang mit Hollywood- Star Leonardo DiCaprio liiert war.

Bar Refaeli war zuletzt im Zuge von Ermittlungen wegen mutmaßlicher Steuerhinterziehung in die Schlagzeilen geraten. Die israelischen Finanzbehörden werfen ihr unter anderem vor, Millioneneinnahmen aus dem Ausland nicht angegeben zu haben.

01.01.2016, 10:46
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum