Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 11:43

Aus für Nowak ++ Haider macht den "Darth Vader"- Tanz

09.04.2011, 11:02
Zu wenig Punkte fürs Weiterkommen: Der Kabarettist Reinhard Nowak und seine Tanzpartnerin Kelly Kainz haben am Freitag mit ihrem Slowfox "Hello Dolly" nicht überzeugen können und sind bei "Dancing Stars" ausgeschieden. Kurioser Höhepunkt der Show: Alfons Haider und Tanzpartner Vadim Garbuzov als Stars-Wars-Krieger in Vampirumhängen auf der Bühne.

Reinhard Nowak ist ein wenig enttäuscht, weil er findet, dass er und Kelly diesmal besser gewesen sind.

Der Star aus "Die Lottosieger" hatte noch vor der Entscheidung gehofft, dass es sich ausgeht. Doch er und seine Partnerin bekamen von Publikum und Jury insgesamt die wenigsten Punkte zuerkannt. Er kann sich das negative Ergebnis nicht so recht erklären. "Wir haben ganz gut getanzt", sagte der Kabarettist im Nachhinein dem ORF über Kellys und seine Leistung. "Vom Tanz her waren wir besser."

"Es ist ein Wettbewerb. Klar ist einem das nicht wurscht. Wenn's einem wurscht wäre, würde man ja nicht bei einem Wettbewerb mitmachen. Ich werde zwar in keine tiefe Depression verfallen, aber ich hätte gerne weiter gemacht", so der Schauspieler.

Der nunmehrige Ex- "Dancing Star" analysiert auf der offiziellen Website  zur Sendung: "Wahrscheinlich haben einfach zu wenige Leute für uns angerufen." Aber, was soll's: "Die Welt geht nicht unter." 

Alfons tanzt mit der "Macht"

Knapp dem Show- Aus entgangen sind Alfons Haider und Tanzpartner Vadim Garbuzov, obwohl sie die "Macht" bei ihrem Tanz in Anspruch genommen hatten. Den Paso doble interpretieren sie als Kampf der Stars- Wars- Krieger mit Lichtschwertern zu "Duel of the Fates" aus "Die dunkle Bedrohung". Leider wirkten die Umhänge, mit denen sie auf die Bühne kamen wie aus einem alten Vampirfilm und nicht, als würden sie aus dem Kleiderschrank von Obi- Wan Kenobi entliehen sein.

Dieter Chmelar und Kathrin Menzinger waren von der Jury am schlechtesten von allen bewertet worden. Das Publikumsvoting ersparte den beiden das Aus. 19 Punkte gab's für den Auftritt. Haider erhielt mit seinem Partner drei mehr.

Als Promijuror vergab diesmal Claudia Reiterer neben Nicole Burns- Hansen, Thomas Schäfer- Elmayer und Hannes Nedbal bis zu zehn Punkte für die Darbietungen. Die Präsentation der Tänze verfolgten durchschnittlich 756.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (Marktanteil: 31 Prozent), bei der Entscheidung waren 787.000 Zuschauer (35 Prozent Marktanteil) dabei.

Nun sind nur noch acht Tanzpaare im Rennen um den Titel "Dancing Stars 2011": Uwe Kröger und Babsi Koitz, Diether Chmelar und Kathrin Menzinger, Mike Galeli und Julia Polai, Mirna Jukic und Gerhard Egger, Cathy Zimmermann und Christoph Santner, Astrid Wirtenberger und Balázs Ekker, Alexandra Meissnitzer und Florian Gschaider sowie Alfons Haider und Vadim Garbuzov.

Am 27. Mai bestreiten drei verbliebene "Dancing Stars"- Paare das Finale.

Fotos: ORF

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum