Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 00:06

Auf die Matte, los! Models und Stars schwören auf Yoga

14.07.2011, 14:38
Mit einer Yogamatte unterm Arm gesehen zu werden, gehört bei den Stars zum guten Ton. Denn kaum eine Sportart ist bei Schauspielern und Models beliebter, um die Figur zu formen, die Hormone anzuregen und die Beweglichkeit zu trainieren. Jüngste im Celebrity-Yogi-Klub ist Heidi Klum. Die Vierfachmama hat sich in einem New Yorker Park zu einer 90-minütigen Yoga-Session überreden lassen.

Die 38- jährige Heidi Klum gilt als eine der Fittesten unter den Supermodels. Sie trainiert regelmäßig mit den besten Personal Trainern der USA wie zum Beispiel New Yorks Guru für straffe Pobacken und einen flachen Bauch, David Kirsch. Doch Yoga war bisher nicht das Ihre. Auch meint sie, dass ihr dazu die Flexibilität fehle. Das könnte jetzt anders werden. In ihrem Fitnessblog  verrät Klum, dass sie von ihrem Kumpel Russell Simmons eingeladen wurde, mit dem berühmten Yogalehrer Jules Febre im Park zu trainieren.

Eineinhalb Stunden lang hat Klum sich abgerackert und ist dabei zur Erkenntnis gekommen, dass es beim Yoga gar nicht darum geht, alle Posen zusammenzubringen und dabei auch noch gut auszusehen, sondern darum, einfach das Beste zu geben. "Es geht darum, wo du in diesem Moment bist. Du tust es nicht für andere oder dafür, was die wohl darüber denken, sondern für dich!"

Nicht mehr vom Yoga überzeugt werden muss Supermodel Miranda Kerr. Die Ehefrau von Orlando Bloom hält ihren "Victoria's Secret"- Körper seit mittlerweile zehn Jahren mit Yoga geschmeidig. Die 28- Jährige hat im Jänner ihr erstes Kind zur Welt gebracht und war nach der Geburt in Rekordtempo wieder superschlank. Ihr Geheimnis: Sie hatte auch während sie mit Baby Flynn schwanger war und danach fleißig weitertrainiert.

Auf Asanas schwört auch Oscarpreisträgerin Reese Witherspoon. Besonders intensiv trainiert hat die 35- jährige Blondine Anfang des Jahres, um sich für ihre Hochzeit im März in Topform zu bringen. Immer wieder war Witherspoon zu dieser Zeit völlig verschwitzt, mit rotem Kopf und ihrer pinkfarbenen Yogamatte gesichtet worden.

Noch mehr Stars, die auf Yoga schwören, findest du in der Infobox! Fotos: Viennareport

14.07.2011, 14:38
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum