Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 11:22
Foto: ATV / Video: ATV

ATV bindet Medien einen dicken UFO- Bären auf

11.01.2016, 13:28

Seit 1. Jänner sorgt ein Facebook- Video einer angeblichen UFO- Sichtung im Mostviertel für Wirbel im Netz. Die Facebook- Seite "Aktuelle Wetterwarnungen für Österreich" hatte es geteilt und seitdem wurde das Video (siehe oben), das scheinbar einen Blitzeinschlag in ein UFO zeigt, über 80.000- mal angesehen. Doch: Es war ein Gag!

Nationale und internationale Presse, darunter "Mirror.co.uk ", "Dailystar.co.uk " oder "Independent.co.uk " sowie viele UFO- Foren überschlugen sich mit Meldungen und Mutmaßungen zum Video aus dem Mostviertel.

Nun kommt Klarheit in die Sache: ATV nutzt dasselbe Video, um auf die neue Sendung "Wahre Geschichten aus Österreich", die am Dienstag startet, aufmerksam zu machen. Da dürfte die internationale Presse den Kreativlingen des heimischen Privatsenders auf den Leim gegangen sein.

Landeplätze für Außerirdische, Sternentore und Co.

Die Sendung porträtiert in acht Folgen Menschen, die das Unglaubliche suchen oder bereits gefunden haben. Ufologen erzählen von geheimen Landeplätzen für Außerirdische, Experimenten mit Sternentoren, Medien nehmen Kontakt mit Waldelfen auf und Marienerscheinungen sowie Kornkreisen wird auf den Grund gegangen. Wissenschaftler und "Krone"- Experte Werner Gruber hilft dabei, Erklärungen zu finden.

Werner Gruber sorgt für Expertisen.
Foto: ATV

Herr Kern aus dem Burgenland etwa ist in der ersten Folge überzeugt, dass wir nicht alleine im Universum sind. Im Gegenteil, er kennt einen streng geheimen Ort, an dem ein Sternentor - also "Stargate" - steht. Es ist das Tor zu fernen Planeten und fremden Welten.

Video: Gibt es wirklich ein Sternentor in Österreich?

Video: ATV

Auf der Erde verteilt gebe es viele davon, doch sie seien vor langer Zeit verschlossen worden. Herr Kern forscht derzeit in seinem Wissenschaftsraum, in dem er bereits eine Zeitmaschine entwickelt hat, an einem Zugangscode zum Sternentor...

Herr Kern und sein Team brechen zum Sternentor auf.
Foto: ATV
Herr Kern öffnet das Sternentor.
Foto: ATV

Mit seinem Team bricht er auf, um das "Stargate" zu untersuchen und der Entschlüsselung des Codes einen Schritt näherzukommen.

Herr M. hat schon viele Ufos gesichtet.
Foto: ATV

In Kärnten haben Außerirdische kein Sternentor, sondern ein UFO genutzt, um auf der Erde zu landen. Herr M., der schon öfter Außerirdische gesehen hat, konnte sie sogar einmal filmen: Das Video zeigt ein Objekt am Himmel, das sich bewegt und die Farbe verändert. Erstmals macht M. seine Originalaufnahmen via ATV der Öffentlichkeit zugänglich. Mario Rank, einem anerkannten österreichischen Ufologen, geben die Aufnahmen Rätsel auf. Herr M. selbst hat seine eigene Theorie und meint, dass speziell bei ihm in Kärnten die Außerirdischen die Menschen zu Forschungszwecken beobachten. Da könnte natürlich was dran sein...

Tanja wiederum will über Fähigkeiten verfügen, wie man sie eigentlich nur von Superhelden oder aus Science- Fiction- Filmen kennt. Sie kann Dinge mit reiner Willenskraft manipulieren. Wenn sie sich ärgert, könne es passieren, dass ein Autoreifen platzt. Ihre Hellsichtigkeit habe sie auch schon bei den Lottozahlen erprobt.

Die hellsichtige Tanja
Foto: ATV

"Wahre Geschichten aus Österreich" ab Dientag, 12. Jänner 2016, 20.15 Uhr bei ATV

11.01.2016, 13:28
pfs
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum