Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.05.2017 - 21:05
Armin Assinger mit Riki Rittberg
Foto: ORF

Assingers Kandidatin scheiterte an Millionenfrage

14.03.2016, 21:00

14 von insgesamt 15 Fragen hat Armin Assingers "Millionenshow"- Kandidatin Riki Rittberg souverän beantwortet, am Montagabend scheiterte die Pensionistin aus Wien dann allerdings doch an der Millionenfrage - und ging mit 300.000 Euro nach Hause.

Bereits letzte Woche Montag meisterte die Pensionistin aus Wien die Auswahlrunde als Schnellste und beantwortete zehn Fragen. Somit stieg sie diesen Montag in Armin Assingers "Millionenshow" bei Frage elf wieder ins Spielgeschehen ein. Mit viel Wissen und geschicktem Einsatz ihrer Joker beantwortete sie 14 von 15 Fragen souverän.

Die Millionenfrage war Riki Rittberg dann doch zu knifflig.
Foto: ORF

Bei der Millionenfrage (Welcher Beatle geht auf dem Cover des "Abbey Road"- Albums als erster über die Straße? A: George Harrison, B: John Lennon, C: Ringo Starr, D: Paul McCartney) war Rittberg das Risiko dann doch zu hoch und sie entschied sich dazu, das Spiel abzubrechen und das Studio um 300.000 Euro reicher zu verlassen.

"Mein Mann war mein Star"

"Ich dachte eigentlich, ich bin nicht nervös, sondern ich bin ganz cool. Aber nachdem ich aus der ersten Sendung kam, wusste ich die meisten beantworteten Fragen gar nicht mehr - vor Aufregung", verriet die 68- Jährige, die früher als Bibliothekarin arbeitete, nach der Sendung. "Ich dürfte also doch nervöser gewesen sein, als ich dachte. Und das, obwohl alle so wahnsinnig nett zu mir waren."

Riki Rittberg bei Armin Assinger im "Millionenshow"-Studio
Foto: ORF

Ihr Mann sei ihr aber die größte Stütze gewesen, so die Wienerin. "Ein ganz toller Moment war für mich, als mein Mann mir als Telefonjoker weiterhalf. Normalerweise hat er eine ganz bedächtige Art, doch in dem Moment hat er blitzschnell geantwortet und noch dazu richtig, ganz souverän, da war er mein Star …"

Die 15 Fragen von Riki Rittberg

Hätten Sie die Million gewonnen? Den "Millionenshow"- Fragenbaum gibt's hier zum Nachquizzen:

Auswahlrunde: Bilden Sie die Abschiedsworte, die Paulchen Panther am Ende einer jeden Folge verkündet! A: keine Frage!; B: Heute ist nicht; C: ich komm' wieder; D: alle Tage (richtig: BDCA)

100 Euro: In so manchem Grimm- Märchen kommt sie absolut nicht gut weg, die wohlbekannte ...? A: lästige Großcousine; B: grantige Patentante; C: böse Stiefmutter; D: linkische Leihoma (richtig: C)

200 Euro: Wobei handelt es sich um ein eng anliegendes, kurzes Trägertop? A: Faultier; B: Stofftier; C: Murmeltier; D: Bustier (richtig: D)

300 Euro: Beim "Victoryzeichen" spreizt man ...? A: Daumen & kleinen Finger; B: Zeigefinger & Ringfinger; C: Mittelfinger & Ringfinger; D: Zeigefinger & Mittelfinger (richtig: D)

400 Euro: Nukleonen sind nichts anderes als ...? A: Gehäusestückchen; B: Kernteilchen; C: Stängelzellen; D: Schalenpartikel (richtig: B)

500 Euro: Singen Sie den nächsten Ton: "Do, Re, Mi ..."? A: Fa; B: La; C: Da; D: Sa (richtig: A)

1.000 Euro: Welche pikante Spezialität aus dem Elsass ist auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt? A: Feuerstrudel; B: Flammkuchen; C: Hitzknödel; D: Aschtorte (richtig: B)

2.000 Euro: Wer entwickelte sich vom Musterschüler Tom Riddle zum gefürchteten Bösewicht?A: J.R. Ewing; B: Darth Vader; C: Lord Voldemort; D: Captain Hook (richtig: C) - Publikumsjoker

5.000 Euro: Wer am Chopin- Flughafen seine Rechnung für Kaffee und Kuchen in der dortigen Landeswährung begleicht, zahlt mit ...? A: Tschechischen Kronen; B: Zloty; C: Schweizer Franken; D: Kuna (richtig: B)

10.000 Euro: Jemand, der für ein paar Jahre in einer ausländischen Zweigstelle seines Unternehmens arbeitet, ist ein "..."? A: Testimonial; B: Prosument; C: Mystery Shopper; D: Expat (richtig: D)

15.000 Euro: Wer wurde bislang am häufigsten als Österreichs Sportlerin bzw. Sportler des Jahres geehrt? A: Annemarie Moser- Pröll; B: Hermann Maier; C: Mirna Jukic; D: Hans Krankl (richtig: A) - 50/50- Joker

30.000 Euro: Wer kämpft in Hemingways Literaturklassiker "Der alte Mann und das Meer" mit einem riesigen Fisch? A: Santiago; B: Bogotá; C: Montevideo; D: Caracas (richtig: A)

75.000 Euro: Die antiken Asklepios- Tempel waren eine Art Vorläufer unserer heutigen …? A: Musikschulen; B: Sternwarten; C: Krankenhäuser; D: Theater (richtig: C)

150.000 Euro: Wer wurde als 13- Jähriger mit einer Gleichaltrigen verheiratet? A: Nelson Mandela; B: Martin Luther King; C: Dalai Lama; D: Mahatma Gandhi (richtig: D) - 2. Chance

300.000 Euro: Die Europaflagge war ursprünglich die offizielle Flagge des ...? A: EU- Parlaments; B: EuGH; C: EU- Vorsitzlandes; D: Europarats (richtig: D) - Telefonjoker

1.000.000 Euro: Welcher Beatle geht auf dem Cover des "Abbey Road"- Albums als erster über die Straße? A: George Harrison; B: John Lennon; C: Ringo Starr; D: Paul McCartney (richtig: B) - Von der Kandidatin nicht beantwortet!

14.03.2016, 21:00
dal, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum