Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.05.2017 - 03:02
"Steirermen san very good": Arnie ließ in Cannes am Strand seine Mukis spielen.
Foto: Starpix/Alexander Tuma

Arnie und die Top- Party mit dem Jet- Set in Cannes

20.05.2017, 16:45

Während die steirische Eiche im Strandwasser bereits Wurzeln schlug, befand sich der Meisterfilmemacher Michael Haneke noch im Anflug auf die Festspiele, wo er mit "Happy End" in den Bewerb einsteigt. Für ihn geht es um die dritte goldene Palme - es wäre ein echter Festspiel- Rekord. Arnold Schwarzenegger (im Juli wird er 70) bewies seine Fitness beim Posieren als Erzähler für den Unterwasser- Film "Wonders Of The Sea 3D", während "Krone"- Adabei- Redakteurin Lisa Bachmann mit dem Jet- Set die Top- Party besuchte.

Spacige Models auf Podesten, die Millionen- Colliers präsentierten. Mime Will Smith dabei und Topstar Bruno Mars als Überraschungsact, "Victoria's Secret"- Engel wie Adriana Lima, Bella Hadid, Kendall Jenner oder Isabeli Fontana, die ausgelassen die Tanzfläche eroberten. Und zum Drüberstreuen Rihanna als Stargast. Klingt nach einem anderen Stern - und war auch so gedacht.

"Rihanna Loves": Popstar Rihanna hat eine eigene Chopard-Schmuckkollektion.
Foto: Starpix/Alexander Tuma

Unter dem Motto "Space" lockte eine der Partys während der Internationalen Filmfestspiele an den Port Pierre Canto. Hatte man die Sicherheitskontrollen überstanden (auch Victoria Silvstedt huschte vor mir durch den Metalldetektor und musste sich in der nicht enden wollenden Schlage an Gästen anstellen), entführte Chopard- Präsidentin Caroline Scheufele gemeinsam mit Cathy Guetta, Ex- Ehefrau des Star- DJs, auf einen anderen Stern.

Hauptberuf: zweifache Mama, Nebenjob: Victoria's-Secret-Engerl - das ist Adriana Lima.
Foto: Starpix/Alexander Tuma

Das Geld war dort abgeschafft, die süßen Seiten des Lebens wurden heftigst zelebriert und gefeiert und bestimmten die Atmosphäre im futuristisch beleuchteten Partyzelt.

Traum in Rot: Model Winnie Harlow in einer Zuhair-Murad-Robe
Foto: Starpix/Alexander Tuma

Spätestens als Überraschungsgast Bruno Mars weit nach Mitternacht seinen Hit "Treasure" anstimmte, hatte sicher auch Hollywood- Größe Julianne Moore den "Schock" über ihren auf dem roten Teppich fast verlorenen Ohrring überwunden.

Die Sache mit dem Ohrring: Moore ging fast ein Stück verloren, sie überspielte es mit einem Lächeln.
Foto: Starpix/Alexander Tuma

Und auch Topmodel Petra Nemcova ließ sich von der Stimmung mitreißen und tanzte ausgelassen neben mir. "I love your dress", machte mir das Topmodel ein Kompliment für meine Anelia- Peschev- Robe, schnappte sich doch glatt mein Handy und schoss mit mir ein Erinnerungsfoto. Was für eine tolle Nacht!

Die "Krone" bei der Chopard-Party: Adabei-Redakteurin Lisa Bachmann beim Treff mit Petra Nemcova
Foto: privat

Lisa Bachmann, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum