Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.04.2017 - 21:55
Bei einem Heiratsantrag spielte Arnold Schwarzenegger Amor.
Foto: AP, YouTube.com / Video: YouTube.com

Arnie spielte bei Heiratsantrag Amor

18.11.2014, 16:12
Wer kann da schon Nein sagen? Während einer Wohltätigkeitsveranstaltung im englischen Leeds spielte Arnold Schwarzenegger kurzerhand Amor und verhalf dem Briten Dean Golding zu einem ganz besonderem Heiratsantrag.

Eigentlich war Arnold Schwarzenegger bei der Veranstaltung im britischen Leeds ja als Ehrengast geladen, sprach dort über Filme, Politik und Bodybuilding. Doch dann zeigte sich der "Terminator" plötzlich von seiner ganz romantischen Seite - und rief Dean Goulding und seine Freundin Jessica Eddy auf die Bühne.

Was Jessica nicht wusste: Ihr Freund wollte ihr einen Antrag machen. Was dieser nicht wusste: Dabei bekam er berühmte Rückendeckung. Auf der Bühne ging der Brite dann vor seiner Lebensgefährtin auf die Knie - und die sagte unter tosendem Applaus natürlich Ja. Wer kann bei diesem Liebesengel schon Nein sagen?

Arnold Schwarzenegger fand diesen Moment offensichtlich so romantisch, dass er den kurzen Clip selbst auf Twitter  postete.

18.11.2014, 16:12
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum