Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.05.2017 - 17:02
Anne Hathaway gesteht: "Der Ruhm hat mich zerstört!"
Foto: APA/EPA/JUSTIN LANE

Anne Hathaway: "Der Ruhm hat mich zerstört"

02.10.2014, 06:00
Anne Hathaway hat nicht nur einen Oscar und einen Golden Globe gewonnen, sie zählt auch zu den begehrtesten Schauspielerinnen Hollywoods. Doch trotz glanzvoller Karriere ist die 31-Jährige mit ihrem Leben in der Traumfabrik alles andere als zufrieden. Offen wie nie gesteht die Aktrice in einem Interview jetzt, wie sehr sie vor allem früher unter ihrem Ruhm gelitten hat.

Spätestens seit ihrem Oscar- Sieg 2013 kann sich Anne Hathaway ihre Rollen aussuchen. Es mangelt der Schauspielerin also weder an Erfolg noch an Fans. Doch wie die 31- Jährige jetzt verrät, wäre sie an dem Leben, das sich so viele erträumen, beinahe zerbrochen. "Diese ganze Ruhm- Sache? Das hat mich zerstört", erzählt Hathaway dem britischen Modemagazin "Elle".

Und weiter: "Ich wusste nicht, wie das funktioniert, ich wusste nicht, wie ich damit umgehen soll, es hat mich total fertig gemacht. Die Leute rieten mir immer: 'Sei einfach du selbst.' Und ich dachte mir nur: 'Aber ich weiß doch selbst noch nicht, wer ich bin.'" Ein offenenes Geständnis, das überrascht.

Doch angesichts dessen versteht man auch, warum sich die Schauspielerin am Höhepunkt ihrer Karriere im letzten Jahr dazu entschloss, Hollywood vorläufig den Rücken zu kehren. "Ich habe das Gefühl, die Leute brauchen mal eine Pause von mir", erklärte Hathaway damals.

Liebe blieb auf der Strecke

Die Auszeit, die sich die 31- Jährige von der Traumfabrik gönnte, nutzte sie für ihr Privatleben, wie sie weiter berichtet. Denn nach der Hochzeit mit Adam Shulman im September 2012 blieb neben ihrem Job vor allem die Liebe auf der Strecke: "Das erste Jahr unserer Ehe war total verrückt. Es passierte alles so schnell und wir hatten gar keine Gelegenheit, einfach nur zu genießen verheiratet zu sein", erinnert sie sich zurück. Heute sei das anders: "Jetzt kann ich mich einfach sicher fühlen. Wir müssen uns keine Gedanken mehr machen, ob unsere Beziehung halten wird. Dadurch hat man so viel mehr Zeit, einfach verrückt zu sein."

Aber auch auf ihre Karriere habe sich die Auszeit positiv ausgewirkt, erklärt Hathaway. "Mir ist jetzt klar, dass ich keine Bestätigung von anderen Leuten brauche. Ich brauche niemanden, außer mich selbst. Das ist so eine befreiende Erkenntnis."

02.10.2014, 06:00
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum