Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
18.08.2017 - 15:49
Foto: EPA

Aniston: "Meine Dreißiger waren schwierige Phase"

13.12.2013, 09:22
Mit dem Älterwerden haben meist nicht nur Promis ihre Sorgen. Doch gerade in Hollywood gibt es kaum jemanden, der es schafft, in Würde zu altern. Jennifer Aniston ist da die lobende Ausnahme. Mit ihrem Alter hat die Schauspielerin nämlich kein Problem, wie sie jetzt in einem Interview beteuert. Im Gegenteil: Mit ihren 44 Jahren fühle sie sich jetzt sogar noch viel besser als in ihren Dreißigern. Ein Seitenhieb auf ihren Ex Brad Pitt?

"Mit 25 hatte ich keine Ahnung von der Welt", plaudert Aniston im Interview mit dem "Parade"- Magazin aus. "Das kam erst in meinen Dreißigern, in meiner schwierigen Phase." Ist dies etwa eine Anspielung auf ihre Ehe mit Brad Pitt? Immerhin war Aniston in der Zeit, die sie rückblickend eben als "schwierige Phase" bezeichnet, mit dem Hollywood- Beau verheiratet.

2000 heiratete die damals 31- jährige Aniston ihren Hollywood- Kollegen Brad Pitt. Fünf Jahre später kam die Scheidung. Pitt lernte am Set zu "Mr. and Mrs. Smith" Angelina Jolie kennen, verliebte sich in sie und verließ für sie seine Ehefrau. Seit mittlerweile acht Jahren ist der 49- Jährige nun schon mit Jolie glücklich, zieht mit ihr sechs Kinder groß.

"Fühle mich jugendlicher"

Bei Aniston dauerte die Suche nach der großen Liebe etwas länger. Seit 2010 ist Justin Theroux aber der Mann an ihrer Seite, 2012 folgte die Verlobung. "Am schönsten fühle ich mich, wenn ich morgens mit Justin zu Hause bin", schwärmt sie im Interview. "Oder zu jeder anderen Zeit, in der ich bei ihm bin. Man sagt, die Jugend wird an die jungen Leute verschwendet. Dabei fühle ich mich gerade jetzt so viel jugendlicher als noch mit 25."

Schon im Sommer deutete Aniston an, dass sie sich während der Ehe mit Pitt nicht wirklich gut gefühlt habe. In einem Interview mit der "Glamour" verriet sie, was sie ihrem Ich in den 30ern rückblickend raten würde. "Mach eine Therapie. Räum den ganzen Mist auf. Räum all die Gifte und all den Lärm auf. Verstehe, wer du bist. Lerne über dich selbst. Aber du kannst viele Dinge nicht ungeschehen machen. Wenn du nicht glücklich bist, kannst du aber glücklich werden. Glück ist eine Wahl."

13.12.2013, 09:22
dal
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum