Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 01:40

Angeschlagene Britney Spears wieder schwanger?

30.05.2008, 11:44
Nicht ruhig wird es um die psychisch angeschlagene Popprinzessin Britney Spears: Jetzt sind Fotos aufgetaucht, die darauf hindeuten, dass die 26-jährige Sängerin wieder schwanger sein dürfte. Die Frage: Von wem? Als Vater kommen ihr Manager und ein schmieriger Paparazzo in Frage. Zugleich wurde bekannt, dass die entmündigte Sängerin außerstande ist, vor Gericht zu erscheinen, wenn ihr Vormundschaftsfall im Juli wieder verhandelt wird. Ein Gutachter begründete das mit den bedenklichen Worten, der Gesundheitszustand der Sängerin sei „fließend“ einzuschätzen.

Spears, die seit kurzem mit ihrem Manager Jason Trawick (Foto oben beim gemeinsamen Costa- Rica- Urlaub) zusammen sein soll, zeigte sich diese Woche  in Hollywood in einem lilafarbenen Babydoll- Kleid. Unter ihrem Busen präsentierte sie einen deutlich erkennbaren Kugelbauch. Society- Experten weltweit sind sich sicher, dass da Baby Nummer drei unterwegs ist.

Gerätselt wir aber: Von wem? Die Liebe zu ihrem Manager ist noch zu frisch, um schon Früchte getragen zu haben. Bleibt nur Britneys schmieriger Ex- Lover Adnan Ghalib. Der Paparazzo war einige Wochen mit der Sängerin liiert und soll die Sängerin nur ausgenützt haben. Er soll anderen Fotografen sogar Tipps gegeben haben, wo er mit Britney auftauchen würde.

Weiterhin entmündigt

Britney Spears ist nach Angaben ihres Anwalts gesundheitlich noch nicht in der Lage, Gerichtstermine wahrzunehmen. Ihr vom Gericht bestellter Anwalt Samuel Ingham und Vertreter von Spears' Vater und Vormund James Spears sprachen am Donnerstag eineinhalb Stunden lang mit der Beauftragten des zuständigen Gerichts in Los Angeles, Reva Goetz. Ingham sagte danach, der Gesundheitszustand der Sängerin sei "fließend", weil sich ihre Behandlung verändere.

Der Vormundschaftsfall soll am 31. Juli vor Gericht verhandelt werden. Ingham sagte jedoch, eine Teilnahme könnte seiner Mandantin schaden. Goetz stimmte zu und erklärte, die Diagnose sei noch nicht abgeschlossen. Die 26- jährige Sängerin steht seit vier Monaten unter der Vormundschaft ihres Vaters, der auch die Kontrolle über ihr Vermögen hat.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum