Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 11:28
Angelina Heger
Foto: Viennareport

Angelina Heger: Wer gab ihr K.- o.- Tropfen?

28.07.2015, 11:40
"Es war, wie wenn jemand den Schalter ausmacht, und ich bin von der einen auf die andere Sekunde einfach weg gewesen und zusammengeklappt. Dabei habe ich mir wohl die Schürfwunden zugezogen." So schildert TV-Starlet Angelina Heger die gemeine K.-o.-Tropfen-Attacke, der sie in der vergangenen Woche ausgeliefert war. Sie hat einen üblen Verdacht, wer dahinterstecken könnten.

Am 23. Juli hatte die ehemalige "Bachelor"- Kandidatin ein Foto auf Facebook  gepostet, das ihre Fans beunruhigte, denn darauf ist die Blondine mit Schürfwunden im Gesicht und am Tropf hängend in einem Krankenhausbett zu sehen. Niemand wusste zu diesem Zeitpunkt, was der 23- Jährigen zugestoßen war. Erste Vermutungen legten nahe, dass sie sich die Verletzungen während des Drehs des Sommer- Dschungelcamps zugezogen hatte.

Dieses Foto aus dem Krankenhaus postete Angelina Heger nach der K.-o.-Tropfen-Attacke auf Facebook.
Foto: facebook.com/angelinaheger

Doch weit gefehlt - Heger wurde betäubt: "Mein Krankenhausaufenthalt hat nichts mit den Dschungeldreharbeiten zu tun, da war alles so 100 Prozent abgesichert, dass gar nichts hätte passieren können. Mich hat etwas getroffen, wo ich nie gedacht hätte, dass mir so was mal passiert, da ich eigentlich dachte, immer zu 100 Prozent aufmerksam zu sein. Mir wurden K.- o.- Tropfen ins Getränk gemacht."

"Dass er deswegen so viel Wut entwickelt hat..."

Im Interview mit Vip.de schilderte sie den dramatischen Anschlag: "Es war, wie wenn jemand den Schalter ausmacht, und ich bin von der einen auf die andere Sekunde einfach weg gewesen und zusammengeklappt. Dabei habe ich mir offenbar die Schürfwunden zugezogen. Jetzt bin ich aber wieder zu Hause und soll mich ausruhen, denn durch den Sturz auf den Kopf habe ich eine leichte Gehirnerschütterung."

In der RTL- Sendung "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" wird sie aber dennoch zu sehen sein - mit einem mulmigen Gefühl vermutlich. Denn die Blondine hat einen schrecklichen Verdacht: "Ich hab' jetzt die zweite Chance für das Sommer- Dschungelcamp. Entweder stand jemand auch dafür im Gespräch und hat jetzt die Chance nicht bekommen, sondern ich hab' sie bekommen, und dass er deswegen so viel Wut entwickelt hat... Ich weiß es nicht", zitiert Vip.de sie.

28.07.2015, 11:40
pfs/AG
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum