Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 21:47
Foto: EPA

Ärzte entwarnen: George Michael am Weg der Besserung

30.11.2011, 12:44
Der britische Popstar George Michael, der nach der Absage seines Wien-Konzerts in der vergangenen Woche ins Wiener AKH eingeliefert wurde, befindet sich nun offenbar wirklich am Weg der Besserung. In den vergangenen Tagen wurde viel über den Gesundheitszustand des Sängers spekuliert.

Wie die beiden leitenden Ärzte Gottfried Locker und Christoph Zielinski in einer Aussendung am Mittwoch erklärten, wird George Michael nach wie vor aufgrund der Folgen einer Lungenentzündung stationär behandelt, doch es gehe ihm besser.

Anhaltende Verbesserung

"Die neuesten Entwicklungen in Herrn Michaels Fall haben intensive Betreuung aufgrund der Ernsthaftigkeit und Ausdehnung der Infektion notwendig gemacht", so die Erklärung. Man freue sich aber, nun eine anhaltende Verbesserung seines Zustands bekannt geben zu können.

Anderweitige Gesundheitsprobleme seien nicht vorhanden, wie die Ärzte betonten. "George Michael erhält genau die gleiche Behandlung, wie sie ein gewöhnlicher Patient für diese Erkrankung in Österreich erhalten würde."

"Ruhe notwendig"

Weiters betonen die Mediziner, dass nach wie vor "absolute Ruhe und Zurückhaltung notwendig" seien. Weitere Stellungnahmen zum Gesundheitszustand George Michaels würden nicht mehr abgegeben werden.

30.11.2011, 12:44
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum