Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 01:35

1.104 Mädchen wollten in die Modelshow

13.02.2009, 16:54
Seit 12. Februar sucht Heidi Klum wieder „Germany’s Next Topmodel“. Von Tausenden Mädchen wird am Ende nur eine übrig bleiben, die nach Lena Gercke, Barbara Maier und Jenny Hof die Model-Castingshow gewinnt und vielleicht eine tolle Karriere startet. Wie Lena, die die erste Staffel für sich entschied und erst kürzlich die Austro-Ausgabe der Show moderierte.

Doch bis dahin ist es noch ein langer Weg. In der ersten Folge der vierten Staffel war zu sehen, wie von 1.104 Mädchen, die sich dem ersten öffentlichen Casting in Düsseldorf gestellt hatten, zunächst 45 übrig blieben, die sich Heidi, Peyman Amin und Rolf Scheider im Bikini präsentieren mussten. Einem Mädchen passierte gar ein peinlicher Busenblitzer, Heidi musste dem Mädchen deuten, dass ihr Oberteil sehr ungünstig nach unten verrutscht war...

Von den 45 blieben schließlich 25 im Rennen, für die es gleich ernst wurde: Ein echtes Fotoshooting für die Zeitschrift "Gala" stand am Programm. Fünf Minuten lang mussten die Mädchen in Gruppen zu je fünf posieren. Danach wählte die Jury die letzten 15 Kandidatinnen aus, die in die nächste Runde kamen. Und das sind: Amelie, Indre, Marina, Jessica, Sarina, Ira, Britta, Tamara, Bianca, Mandy, Stefanie, Melanie, Tessa, Rebecca und Laura.

Die Staffel- Zicke steht schon fest...

Und von denen haben sich gleich ein paar in die Erinnerungen der Zuschauer eingebrannt: Tessa, die paranoide Schönheit, die in einer Sekunde zwischen Resignation und Ich- mach- euch- alle- fertig hin und her switcht und sich bereits als Staffel- Zicke ausgezeichnet hat. Oder Ira, der von Tessa vorgeworfen wird, sie schamlos zu kopieren, weil sie eine ähnliche Frisur hat... Oder Melanie, die seit neun Jahren auf Jamaika lebt und extra für das Casting nach Deutschland kam, um zu zeigen, dass Potenzial und Selbstbewusstsein in ihr steckt. Oder Laura, deren Weiblichkeit man erst auf den zweiten Blick erkennt und die es gar nicht glauben kann, weitergekommen zu sein...

Im Laufe der Staffel wird übrigens Larissa, 16- jährige Siegerin der Austro- Ausgabe „ANTM", zu den Kandidatinnen stoßen, die mit Heidi nach Los Angeles düsen, um dort ein paar Szenen für „GNTM" zu drehen. Denn auch die Kärntnerin hat die Chance, Heidi Klums nächste Siegerin zu werden - was bei den Deutschen gar nicht gut ankommt, wie du in der Infobox nachlesen kannst.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Mehr zu AdabeiTV
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum