Foto: GEPA

Zauchensee übernimmt Speed- Rennen von St. Anton

28.12.2015, 13:27

Wie der Österreichischen Skiverband am Montag bekannt gegeben hat, wird Zauchensee die in St. Anton abgesagten Weltcup- Speedrennen für die Damen übernehmen. Auf dem Plan stehen am 9. Jänner eine Sprintabfahrt in zwei Durchgängen (9.30/11.30 Uhr) sowie am 10. Jänner ein Super- G (11.30 Uhr). Eine Abfahrt von ganz oben ist wegen der Schneesituation nicht möglich.

Laut ÖSV- Aussendung beträgt die Maschinenschneeauflage teilweise bis zu einem Meter. "Trotzdem hoffen die Verantwortlichen noch auf einige kalte Tage, um die nötigen Korrekturen für eine rennmäßige Strecke vornehmen zu können. Die Vorbereitungsarbeiten sind bereits heute um 14 Uhr angelaufen", teilte der ÖSV mit.

Die Entscheidung, ob die Weltcup- Slaloms der Damen und Herren in Zagreb (3. oder 5. sowie 6. Jänner) über die Bühne gehen können, ist noch nicht gefallen.

28.12.2015, 13:27
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum