Foto: GEPA

Wird Robert Almer bis zum Serbien- Spiel fit?

07.10.2016, 08:31

Nur ein blöder Schritt: ÖFB- Teamkeeper Robert Almer musste im Spiel gegen Wales (Highlights oben im Video) mit einer Wadenverletzung ausgewechselt werden.

Teamgoalie Robert Almer wurde am Donnerstag vom Helden zum Pechvogel. Zuerst die Glanzparade gegen Bale, nach knapp einer Stunde war sein Arbeitstag aber vorbei. Nachdem er schon zuvor mehrmals behandelt wurde, sich auch am Feld mit Tormann- Trainer Klaus Lindenberger beriet: "Ich hab in der ersten Halbzeit einen blöden Schritt getan, dann hat die Wade zugemacht. Die haben wir zur Pause behandelt, aber sie hat dann wieder zugemacht. Jetzt müssen wir schauen, dass wir das bis Sonntag wieder hinkriegen", ist der Austria- Tormann optimistisch.

"Ein Muskelfaserriss ist es glaub ich nicht." Schon im September musste er nach einer Adduktorenverletzung pausieren und nun das. Bisher noch nicht der Herbst des 33- fachen Teamspielers.

07.10.2016, 08:31
Clemens Zavarsky, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum