Kein Sieger im Duell Gareth Bale (Wales) gegen Nemanja Matic (Serbien)
Foto: AFP

Wales und Serbien trennen sich in Cardiff 1:1

13.11.2016, 00:03

EM- Halbfinalist Wales muss nach einem 1:1 (1:0) in Cardiff weiter auf den ersten Sieg gegen Serbien warten. Real- Madrid- Superstar Gareth Bale brachte die Gastgeber zwar in der 30. Minute in Führung, doch Newcastle- Legionär Aleksandar Mitrovic (86.) glückte im Finish noch der Ausgleich. Damit sind beide Teams in der Österreich- Gruppe D auch nach dem vierten WM- Quali- Match noch ungeschlagen.

Bereits zuvor hatte Irland in Wien gegen Österreich mit dem dritten Sieg en suite und zehn Punkten die Tabellenführung übernommen.  Dahinter sind die Serben (8) vor Wales (6) und Österreich (4) erster Verfolger. Am Tabellenende folgen die weiter sieglosen Teams aus Georgien (2) und Moldawien (1), die sich in Tiflis 1:1 (1:0) trennten.

Serbien gelingt in Wales der späte Ausgleich

Das unterhaltsame Match in Cardiff bot den Zuschauern reichlich Chancen auf beiden Seiten, doch nur zwei landeten im Tor. Nach einer knappen halben Stunde nahm Wales- Stürmer Hal Robson- Kanu am rechten Flügel dem serbischen Verteidiger Matija Nastasic den Ball ab und spielte zurück auf Bale, der von knapp außerhalb der Strafraumgrenze mit einem satten Schuss das 1:0 besorgte. In der 85. Minute verhinderte dann die Stange einen Doppelpack des 100- Millionen- Mannes. Im Gegenzug traf Mitrovic mit dem ersten Torschuss der Serben nach der Pause zum Endstand.

Spanien und Italien feiern souveräne Pflichtsiege

In der Gruppe G feierten die ungeschlagenen Favoriten die erwarteten Pflichtsiege. Spitzenreiter Spanien gewann das Heimspiel in Granada gegen die weiterhin punktlosen Mazedonier 4:0. Ein Eigentor von Darko Velkoski in der 34. Minute brachte den Ex- Weltmeister in der von Österreichs FIFA- Referee Robert Schörgenhofer geleiteten Partie in Front. Nach der Pause sorgten Vitolo (63.), Nacho Monreal (84.) und Artiz Aduriz (85.) für klare Verhältnisse. Italien kam indes in Vaduz durch Treffer von Andrea Belotti (11., 44.), Ciro Immobile (12.) und Antonio Candreva (32.) zu einem 4:0- Triumph über die vom Österreicher Rene Pauritsch betreuten Liechtensteiner. Die Squadra hält damit wie die Spanier bei zehn Punkten.

"Ausschluss- Orgie" bei Albanien gegen Israel

Einen weniger auf dem Konto haben die Israeli, die sich im Duell um Platz drei in Albanien 3:0 (1:0) durchsetzten. Nach einer Notbremse von Innenverteidiger Berat Xhimshiti im Strafraum mussten die Gastgeber bereits ab der 17. Minute mit nur zehn Mann auskommen. Der gefoulte Guangzhou- Legionär Eran Zahavi verwertete den fälligen Elfer (18.) selbst. Nach dem Wechsel flog dann auch noch Schlussmann Etrit Berisha (55.) wegen Torraubs vom Platz. Zahavi scheiterte diesmal zwar am Ersatztormann Alban Hoxha (58.), doch gegen neun Albaner hatten die Gäste in der Folge leichtes Spiel. Daniel Einbinger (66.) und Eliran Atar (84.) sorgten in Elbasan für weitere israelische Tore.

Ukraine, Kroatien und Türkei mit Siegen in Gruppe I

In der Gruppe I stieß die ungeschlagene Ukraine mit einem 1:0- Sieg über die weiter sieglosen Finnen auf Platz zwei vor. Artem Krawez (25.) war der Matchwinner für die Hausherren in Odessa. Kroatien hatte bereits zuvor einen 2:0- Heimerfolg im Spitzenduell gegen die Isländer gefeiert. Ein Doppelpack von Inter- Mailand- Legionär Marcelo Brozovic (15., 91. Minute) entschied das "Geisterspiel" in Zagreb. Sein Klub- und Teamkollege Ivan Perisic sah in der Nachspielzeit wegen eines groben Foulspiels noch die Rote Karte (93.). Die ungeschlagenen Kroaten halten nun bei zehn Punkten, die Ukraine bei acht und EM- Viertelfinalist Island nach der ersten Niederlage weiter bei sieben.

Alle Samstag Ergebnisse in der WM- Qualifikation:

Gruppe D:
Österreich - Irland 0:1 (0:0)
Tor: McClean (48.)
Georgien - Moldawien 1:1 (1:0)
Tore: Qazaishvili (16.) bzw. Gatcan (78.)
Wales - Serbien 1:1 (1:0)
Tore: Bale (30.) bzw. Mitrovic (86.)

Gruppe I:
Kroatien - Island 2:0 (1:0)
Tore: Brozovic (15., 91.)
Rote Karte: Perisic (93.)
Türkei - Kosovo 2:0 (0:0)
Tore: Yilmaz (51.), Sen (55.)
Ukraine - Finnland 1:0 (1:0)
Tor: Krawez (25.)

Gruppe G:
Spanien - Mazedonien 4:0 (1:0)
Tore: Velkoski (34./Eigentor), Vitolo (63.), Monreal (84.), Aduriz (85.)
Albanien - Israel 0:3 (0:1)
Tore: Zahavi (18./Foulelfer), Einbinder (66.), Atar (84.)
Rote Karten: Xhimshiti (ALB/17./Torraub), Berisha (ALB/55./Torraub)
Liechtenstein - Italien 0:4 (0:4)
Tore: Belotti (11., 44.), Immobile (12.), Candreva (32.)

13.11.2016, 00:03
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum