Coach Werner Gregoritsch
Foto: GEPA

U21- Team verliert gegen Serbien mit 1:3

31.05.2016, 18:04

Das österreichische U21- Fußballnationalteam hat am Dienstag sein erstes Match beim "Lobanowsky- Turnier" in Kiew gegen Serbien 1:3 (1:0) verloren. Andreas Gruber (45.) brachte die zuvor vor dem Tor zu ineffiziente ÖFB- Auswahl kurz vor der Pause in Führung. Nach dem Seitenwechsel antwortete der U20- Weltmeister von 2015 aber mit drei Treffern.

"Sie waren das effizientere Team, wir sind an unserer Chancenauswertung gescheitert. Es waren viele positive Aspekte zu sehen, wir haben uns aber nicht belohnt", meinte Teamchef Werner Gregoritsch (Bild).

Am Donnerstag treffen die Österreicher auf den Verlierer der Partie von Gastgeber Ukraine gegen Israel.

31.05.2016, 18:04
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum