Florian Winkler
Foto: GEPA

Trotz Abfahrtskrise: Winkler soll Trainer bleiben

13.03.2016, 11:44

In einem ORF- TV- Interview in Kvitfjell hat Andreas Puelacher hinsichtlich der aktuellen Abfahrtskrise in Österreichs Alpinskiteam der Herren gemeint, dass es nach der Saison "auf alle Fälle Personalrochaden" geben werde. Welche wollte er noch nicht sagen. Der ÖSV- Rennsportleiter stellt aber auch fest: "Von meiner Seite her bleibt Florian Winkler Abfahrtschef in Österreich."

Trainerteam, ÖSV- Präsident Peter Schröcksnadel und -Sportdirektor Hans Pum würden hinter der Mannschaft stehen, meinte Puelacher, von außen sei aber Druck gegeben. "Natürlich denken die Athleten darüber nach, sie wollen ja zeigen, dass sie gut sind. Spitzensportler müssen damit umgehen können. Wir versuchen, von Trainerseite Hilfe zu leisten."

Änderungen in den Strukturen, wie auch von Schröcksnadel gefordert, werde es auf jeden Fall geben, sagte Puelacher. Das würde aber nicht von aktuellen Ergebnissen abhängen, das habe er schon länger im Kopf. Zu den Spekulationen, wonach Werner Franz neuer Abfahrtstrainer werden könnte,  wollte Puelacher nichts sagen.

In der Weltcup- Abfahrt von Kvitfjell am Samstag landete Klaus Kröll als bester Österreicher an 15. Stelle, neben ihm punkteten nur noch Romed Baumann (17.) und Vincent Kriechmayr (29.). Es war das schlechteste ÖSV- Abfahrtsergebnis seit sieben Jahren. 

13.03.2016, 11:44
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum