Foto: AP

Thiem heute beim Laver Cup nicht im Einsatz

24.09.2017, 11:28

DER SPORTTAG IM TICKER

Das passiert heute in der weiten Sportwelt abseits unserer Top- Storys, hier das Wichtigste vom Tag im Überblick:

11:21 Uhr: +TENNIS+
Thiem am Sonntag beim Laver Cup nicht im Einsatz

Foto: AP

Dominic Thiem wird beim Laver Cup, dem Tennis- Vergleich zwischen dem Team Europa und dem Team Welt in Prag, am Sonntag nicht spielen. Für die drei Einzel wurden Alexander Zverev, Rafael Nadal und Roger Federer für das Team Europa nominiert.

10:11 Uhr: +BOXEN+
Neuseeländer Parker verteidigt WM- Titel erfolgreich

Joseph Parker bleibt WBO- Weltmeister im Schwergewicht. Der Neuseeländer verteidigte am Samstagabend in Manchester den Titel gegen den Engländer Hughie Fury erfolgreich. Parker bezwang den Cousin des früheren Schwergewichts- Champions Tyson Fury nach Punkten und blieb damit auch im 24. Profikampf ungeschlagen. Fury wurde im 21. Kampf erstmals besiegt.

18:09 Uhr: +RADSPORT+
Niederländerin Blaak gewinnt WM- Gold im Straßenrennen

Die Niederländerin Chantal Blaak hat sich im längsten Rad- Straßenrennen der WM- Geschichte im Alleingang Gold geholt. Die 27- Jährige siegte in Bergen/Norwegen nach 152,8 Kilometern vor der Australierin Katrin Garfoot und der Dänin Amalie Dideriksen, die sich im Sprint des Hauptfeldes durchsetzten. Gut zwölf Kilometer vor dem Ziel bildete sich die entscheidende Gruppe, aus der sich Blaak später absetzen konnte und schließlich mit 28 Sekunden Vorsprung gewann. In der Hauptgruppe fuhr auch die Oberösterreicherin Martina Ritter als 24. ins Ziel. Die beiden anderen Österreicherin Christina Perchtold und Kathrin Schweinberger gaben auf.

17:56 Uhr: +FUSSBALL+
Alaba beim FC Bayern wieder im Training

ÖFB- Teamspieler David Alaba ist beim FC Bayern München ins Training zurückgekehrt. Der 25- Jährige konnte am Samstag vier Tage vor dem Champions- League- Duell bei Paris Saint- Germain große Teile der Einheit mitmachen. Wie der FC Bayern mitteilte, arbeitete der Wiener anschließend individuell weiter und nährte damit Hoffnungen, für die Dienstreise nach Frankreich in den Kader zurückzukehren. ÖFB- Teamspieler Alaba hatte sich Anfang September im WM- Qualifikationsspiel gegen Georgien (1:1) eine Kapselverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen. In seiner Abwesenheit wurde er beim FC Bayern von Rechtsfuß Rafinha vertreten, da auch der Spanier Juan Bernat (Syndesmoseriss) wegen einer Verletzung fehlt.

17:26 Uhr: +WASSERSKI+
Österreicher verpassen EM- Medaille

Die österreichischen Wasserskiläufer haben bei der Heim- EM in Fischlham das erhoffte Edelmetall verpasst. Zuletzt hatte Thomas Fenzl vor 13 Jahren Bronze im Springen geholt. Der Oberösterreicher Andreas Weichhart sprang am Samstag im Finale als Sechster mit 63,3 Metern um 2,6 Meter an einer Medaille vorbei. Er erreichte damit die beste Platzierung des Teams von Bundestrainer Franz Oberleitner. Bei den Damen wurde die 18- jährige Nicola Kuhn im Trickbewerb, ihrer einzigen Finalteilnahme, Zehnte. In der nur von wenigen Teilnehmern bestrittenen Kombination gab es für die Gastgeber die Ränge sieben durch Alissa Lexer und Josef Grosek. Das Springen der Herren endete mit einem russischen Doppelsieg, den Igor Morosow mit 68,1 Metern anführte. Bei den Damen war die Weißrussin Natalja Berdnikawa mit Siegen im Trickbewerb, im Springen und in der Kombination die erfolgreichste Athletin.

15:28 Uhr: +SPORTLERWAHL+
Stigger, Oschmautz mit Jugendsportpreis ausgezeichnet

Zwei Junioren- Weltmeister haben sich den Sporthilfe Jugendsportpreis 2017 gesichert. Die Tiroler Mountainbikerin Laura Stigger und der Kärntner Wildwasserkanute Felix Oschmautz wurden am Samstag beim "Tag des Sports" in Wien ausgezeichnet und erhielten die Förderpreise von jeweils 5.000 Euro. Stigger war im Vorjahr Zweite, diesmal überzeugten ihre Siege bei der EM und zuletzt bei der WM in Australien kurz vor ihrem 17. Geburtstag die Jury. Die Plätze zwei und drei (3.000 bzw. 2.000 Euro) gingen an Laura Stöckler (Klettern) und Anna Gandler (Biathlon). Der 18- jährige Oschmautz erhielt sogar die Stimmen aller elf Jury- Mitglieder, sein Erfolg vor Mika Vermeulen (Nordische Kombination) und Jannis Bonek (Orientierungslauf) fiel überlegen aus.

14:06 Uhr: +EISHOCKEY+
Vaneks Vancouver Canucks unterliegen Kings in China erneut

Die Vancouver Canucks und Thomas Vanek haben am Samstag auch das zweite Eishockey- Testspiel in China gegen die Los Angeles Kings verloren. Dem 2:5 vom Freitag folgte 24 Stunden später ein 3:4 nach Penaltyschießen. Die NHL- Saison beginnt am 4. Oktober.

12:49 Uhr: +MOTORSPORT+
Auer nur Zwölfter im Spielberg- Qualifying des DTM

Nur vom zwölften Startplatz nimmt Lucas Auer am Samstag (14.45 Uhr) den ersten Lauf in Spielberg zum Deutschen Tourenwagen Masters auf dem Red Bull Ring in Angriff. Besser als der in der DTM- Gesamtwertung zweitplatzierte Mercedes- Pilot aus Tirol schlug sich im Qualifying der Spitzenreiter Mattias Ekström (Audi) als Dritter hinter seinen Markenkollegen Jamie Green und Nico Müller. Der Schwede Ekström erhielt nach dem ersten Qualifying ohne Zusatzgewichte einen Meisterschaftspunkt und führt vor dem 15. Saisonrennen zehn Zähler vor Auer.

10:11 Uhr: +FUSSBALL+
De Biasi neuer Trainer von Alaves

Der Italiener Gianni de Biasi ist am Freitagabend zum Trainer des spanischen Oberhausklubs Alaves bestellt worden. Der 61- Jährige hat als Levante- Coach (2007/08) Spanien- Erfahrung gesammelt und Albanien 2016 erstmals zu einer EM geführt. Er folgt dem nach fünf sieglosen Matches ohne Torerfolg entlassenen Luis Zubeldia nach und gibt sein Debüt am Samstag gegen Real Madrid.

8:32 Uhr: +FUSSBALL+
Real- Star Marcelo fällt einen Monat aus

Foto: AFP

Hiobsbotschaft für Real Madrid: Der Champions- League- Sieger wird rund einen Monat ohne Linksverteidiger Marcelo auskommen müssen. Der Brasilianer hat sich bei der 0:1- Heimpleite gegen Betis Sevilla am Mittwoch einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Redaktion
krone Sport
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum