Martin Hinteregger
Foto: GEPA

Stuttgart möchte Martin Hinteregger verpflichten

03.01.2016, 10:40

Die Zukunft von Martin Hinteregger bei Red Bull Salzburg scheint weiterhin ungewiss. Wie die "Bild"- Zeitung am Sonntag berichtete, zeigt nun der deutsche Bundesligist VfB Stuttgart großes Interesse am Innenverteidiger.

Der Klub von Martin Harnik und Florian Klein hat ein Angebot für den Abwehrspieler von Red Bull Salzburg abgegeben. Allerdings dürfte es sich noch an der Ablösesumme spießen. Die Salzburger sollen für den 23- jährigen ÖFB- Teamspieler, der zuletzt mit disziplinären Verfehlungen Schlagzeilen machte, rund zehn Millionen Euro verlangen.

Gerüchten zufolge soll auch Borussia Mönchengladbach Interesse an Hinteregger zeigen. Der neue Bullen- Coach Oscar Garcia hatte jedoch bei seiner ersten Pressekonferenz erklärt, dass er den ÖFB- Innenverteidiger halten möchte.

03.01.2016, 10:40
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum