Foto: GEPA

Sieg! Weißhaidinger in Tel Aviv stark

25.06.2017, 18:27

DER SPORTTAG IM TICKER

Das passiert heute in der weiten Sportwelt abseits unserer Top- Storys, hier das Wichtigste vom Tag im Überblick:

18:21 Uhr: +LEICHTATHLETIK+
Nächster Sieg für Weißhaidinger

Nächster Sieg mit einer Topweite für Lukas Weißhaidinger: Österreichs Olympia- Sechster gewann bei der Team- EM in Tel Aviv den Diskus- Bewerb mit starken 65,66 m im dritten Versuch vor Andrius Gudzius (Litauen/65,21 m). In seinem sechsten Freiluft- Wettkampf dieser Saison war es bereits nach Las Palmas (65,73 m), Linz (65,35 m) und Dessau (64,67 m) sein vierter Sieg. Seine Saison- Bestmarke steht bei 66,52 m (dritter Platz in Halle), zudem wurde er Vierter bei der Diamond League in Shanghai mit 63,71 m. Weißhaidingers Sieg sollte auch dazu beitragen, dass sich Österreich in Tel Aviv den Klassenerhalt in der 2. Liga der Team- EM als Gesamtneunter mit 240,5 Punkten sicherte - einen Platz am Abstieg vorbei (10. Serbien 238,5).

Foto: GEPA

16:22 Uhr: +RADSPORT+
Mühlberger holte sich ÖM- Titel im Straßenrennen

Radprofi Gregor Mühlberger hat sich am Sonntag seinen ersten österreichischen Meistertitel im Straßenrennen gesichert. Der Niederösterreicher setzte sich in Grein an der Donau knapp vor seinem Bora- Teamkollegen Lukas Pöstlberger durch. Das Duo, das im Mai bereits beim Giro d'Italia aufgezeigt hatte, setzte sich im Finish in eindrucksvoller Manier von der Konkurrenz ab.

15:05 Uhr: +SEGELN+
Zajac/Matz dominieren bei Kieler Woche im Nacra 17

Die österreichischen Segler Thomas Zajac/Barbara Matz haben bei der traditionellen Kieler Woche die Nacra- 17- Klasse gewonnen. Das neu formierte OeSV- Duo verwies die Deutschen Jan Hauke Erichsen/Ann Kristin Wedemeyer am Ende deutlich auf Rang zwei. Bei der erst zweiten gemeinsamen Regatta feierten Zajac/Matz nicht weniger als acht Wettfahrtssiege.

"Die Kieler Woche zu gewinnen, ist einfach lässig", sagte der Olympia- Dritte Zajac. Der Kick- off für die Olympia- Kampagne für Tokio 2020 mit seiner neuen Partnerin sei "perfekt gelungen". In Kiel findet Anfang August auch die EM statt. Dort wollen Zajac/Matz mit einem neuen Boot, das über Tragflächen Auftrieb erhält ("Foiling") und in den nächsten Tagen eintreffen soll, ebenfalls vorne mitmischen.

14:43 Uhr: +FUSSBALL+
Zulj verlässt deutschen Zweitligisten Fürth

Die SpVgg Greuther Fürth trennt sich von Robert Zulj. Der Spielmacher werde seinen auslaufenden Vertrag beim fränkischen Zweitligisten nicht verlängern, teilte der Verein am Sonntag mit. Der Österreicher war 2014 nach Fürth gekommen und hatte seitdem 85 Ligaspiele für die "Kleeblätter" absolviert. Beim 25- Jährigen überwiege "das Gefühl, dass ich eine neue Herausforderung eingehen sollte", sagte er. Wo er künftig spielt, war zunächst unklar.

14:20 Uhr: +TENNIS+
Federer triumphiert zum neunten Mal in Halle

Foto: AP

Mit einer Tennis- Gala der Extraklasse hat Roger Federer zum neunten Mal das Turnier in Halle in Westfalen gewonnen und Deutschlands Zukunftshoffnung Alexander Zverev eine beeindruckende Lehrstunde erteilt. Der 35- jährige Schweizer setzte sich am Sonntag im Endspiel in nur 52 Minuten mit 6:1, 6:3 durch und feierte damit eine perfekte Generalprobe für den Rasen- Klassiker in Wimbledon in einer Woche.

Zverev kassierte wie im Vorjahr im Finale eine Niederlage und bekam von seinem großen Idol eindrucksvoll die Grenzen aufgezeigt. Für den 20- Jährigen war es nach den Titeln in Montpellier, München und Rom die erste Endspiel- Niederlage in diesem Jahr.

Federer feierte dagegen seinen vierten Turniersieg 2017 nach den Australian Open, Indian Wells und Miami. Die langjährige Nummer eins der Welt kassierte 395.690 Euro für seinen Triumph. Noch wertvoller dürfte für ihn aber das Gefühl sein, bereit für sein Lieblingsturnier in London zu sein.

9:33 Uhr: +FUSSALL+
Getafe kehrt in Primera Division zurück

Getafe CF hat nach nur einem Jahr in der zweiten spanischen Liga die Rückkehr in die Primera Division geschafft. Der Klub aus Madrid gewann am Samstag das Play- off- Rückspiel gegen CD Teneriffa mit 3:1 und machte damit das 0:1 vom Hinspiel wett. Getafe ist nach Levante und Girona der dritte Aufsteiger.

8:59 Uhr: +FUSSBALL+
Schweinsteiger glänzt bei Chicago- Sieg

Foto: AP

Der deutsche Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat seinen Klub Chicago Fire in der nordamerikanischen MLS zu einem klaren 4:0- Erfolg gegen Orlando City SC geführt. Der Ex- Bayern- Star bereitete die ersten beiden Tore von David Accam mustergültig vor. Chicago ist seit neun Spielen in Folge ungeschlagen und bleibt mit 34 Punkten dem Tabellenführer Toronto FC mit nur einem Zähler Rückstand auf den Fersen.

22:49 Uhr: +FUSSBALL+
Deutschland bei U21- EM im Halbfinale gegen England

Die vier großen europäischen Fußball- Nationen haben sich bei der U21- EM in Polen mit ihren Nachwuchsteams für das Halbfinale qualifiziert. Deutschland unterlag am Samstag im letzten Gruppenspiel zwar Italien mit 0:1, schaffte aber als bester Gruppenzweiter den Aufstieg und trifft nun am Dienstag auf England. Im zweiten Halbfinale spielen Favorit Spanien und Italien um den Finaleinzug.

19:52 Uhr: +FUSSBALL+
Altach gewinnt Europacup- Generalprobe

Der SCR Altach hat die Generalprobe für das Hinspiel in der ersten Qualifikationsrunde der Fußball- Europa- League gewonnen. Die Vorarlberger besiegten am Samstag in Henau den Schweizer Erstligisten St. Gallen mit 3:2. Altach steigt am kommenden Donnerstag mit dem Auswärtsspiel beim georgischen Vizemeister Tschichura Satschchere in die Saison ein.

18:58 Uhr: +HANDBALL+
Teamtorhüter Bauer wechselte zu französischem Aufsteiger

Der österreichische Handball- Teamtorhüter Thomas Bauer spielt in der kommenden Saison für den französischen Aufsteiger Massy Essonne HB. Der 31- Jährige wechselte innerhalb der französischen Liga von Pays aix Universite zum Klub aus der Hauptstadt und wird mit den Parisern um den Klassenerhalt kämpfen.

15:30 Uhr: +TENNIS+
Federer zum elften Mal im Halle- Finale

Roger Federer hat beim Tennis- Turnier in Halle zum elften Mal das Endspiel erreicht. Der 35- jährige Schweizer bezwang am Samstag im Halbfinale den Russen Karen Chatschanow mit 6:4,7:6 (5). Federer nutzte nach 1:25 Stunden seinen ersten Matchball und greift damit nach seinem neunten Titel beim mit 1,966 Millionen Euro dotierten Rasen- Event. Im Finale trifft Federer auf den Deutschen Jungstar Alexander Zverev, der im Halbfinale den Franzosen Richard Gasquet mit 4:6, 6:4, 6:3 bezwang.

Foto: AP

12:59 Uhr: +KANU+
Österreicher verpasste Finaleinzug bei Augsburg- Weltcup

Im Canadier- Einer der Damen und Kajak- Einer der Herren haben die Österreicher am Samstag beim Wildwasser- Slalom- Weltcup der Kanuten in Augsburg den Finaleinzug verpasst. Nadine Weratschnig landete an der 20. Stelle, Viktoria Wolffhardt wurde 28. unter 30 Halbfinalistinnen. Im Kajak- Halbfinale wurde es für Matthias Weger der 24. Platz, für Mario Leitner der 35. unter 40. Jeweils 10 stiegen auf.

12:34 Uhr: +FUSSBALL+
Pirvulescu wechselt nach Polen zu Wisla Plock

Paul Pirvulescu ist von Bundesligist St. Pölten zu Wisla Plock in die polnische Liga gewechselt. Der Rumäne unterschrieb einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Saison, wie der Klub am Donnerstag mitteilte. Der 28- jährige Linksverteidiger absolvierte in der vergangenen Saison 20 Bundesligaspiele für die Niederösterreicher.

11:14 Uhr: +FUSSBALL+
Spanischer 2010- Weltmeister Arbeloa trat zurück

Der 56- fache spanische Ex- Internationale Alvaro Arbeloa hat im Alter von 34 Jahren seine Karriere beendet. In seiner letzten Saison stand der Außenverteidiger bei West Ham unter Vertrag, kam bei den Engländern aber nur zu drei Einsätzen in der Premier League. Seine größten Erfolge auf Klubebene verzeichnete Arbeloa mit Real Madrid, als er zweimal die Champions League und einmal die Liga gewann. Mit Spanien wurde er 2010 Welt- sowie 2008 und 2012 Europameister.

10:24 Uhr: +TENNIS+
Murray bereitet sich in Hurlingham auf Wimbledon vor

Der Weltranglistenerste Andy Murray wird kommende Woche während seiner Vorbereitung auf das Grand- Slam- Turnier in Wimbledon in Hurlingham/London zwei Exhibition- Partien bestreiten. Der 30- jährige Brite schied diese Woche im Londoner Queen's Club bereits in der ersten Runde aus. In Wimbledon gewann er 2013 und 2016. 2017 holte er mit dem Hartplatz- Event in Dubai erst einen Titel.

8:51 Uhr: +FUSSBALL+
Zwei Dopingfälle bei Argentiniens Rekordmeister River Plate

Zwei Profis des argentinischen Rekordmeisters River Plate sind positiv auf Doping getestet worden. Abwehrspieler Lucas Martinez Quarta und der uruguayische Mittelfeldspieler Camilo Mayada haben möglicherweise das verbotene Entwässerungsmittel Hydrochlorothiazid genommen, das den Konsum von Substanzen zur Leistungssteigerung verschleiern kann.

"Es hat uns überrascht und erschüttert", erklärte Trainer Marcelo Gallardo am Freitag. Die Dopingtests waren nach zwei Spielen der südamerikanischen Copa Libertadores, dem wichtigsten Vereinswettbewerb des Kontinents, durchgeführt worden. Beiden Spieler wurden vom südamerikanischen Verband Conmebol vorläufig gesperrt.

Der Antidopingchef des Conmebol, Osvaldo Pangrazio, räumte jedoch ein, dass es sich um eine Verschmutzung der Probe im Labor handeln könne. Die Tests seien vom Labor der UCLA in den USA durchgeführt worden. Die B- Probe soll jetzt in Deutschland analysiert werden.

7:47 Uhr: +BASKETBALL+
Jordan- Trikot für 274.000 Dollar versteigert

Foto: Getty Images

Ein Trikot von Basketball- Legende Michael Jordan ist um fast 274.000 Dollar (244.600 Euro) im Internet versteigert worden. Das berichtete das Auktionshaus Grey Channel Auctions am Freitag. "His Airness" trug das rote Dress mit der Nummer neun beim olympischen Turnier 1984 in Los Angeles, welches die USA mit acht Siegen dominierten.

Laut dem Auktionshaus ist das der höchste jemals erzielte Preis für ein Basketball- Shirt. Vor zwei Wochen war einem Bieter jenes Paar Schuhe, mit dem Jordan 1984 spielte, 190.373 Dollar (170.340 Euro) wert. Der bisherige Rekord für ein Sport- Trikot wurde 2012 erzielt. Für das New- York- Yankees- Shirt des legendären Baseballers Babe Ruth aus dem Jahr 1920 wurden 4,4 Millionen Dollar (3,94 Millionen Euro) bezahlt.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum