Foto: AP

Sieg gegen Celtic! Glasgow Rangers im Cupfinale

17.04.2016, 18:53

Die Glasgow Rangers sind am Sonntag mit einem 5:4- Sieg nach Elfmeterschießen im Old Firm gegen Celtic Glasgow überraschend ins Finale des schottischen Fußballcups eingezogen. Der Zweitliga- Spitzenreiter trifft nach dem Halbfinal- Erfolg im Glasgower Hampden Park im Endspiel am 21. Mai auf Hibernian Edinburgh, die sich am Samstag gegen Dundee United mit 4:2 nach Elfmeterschießen durchsetzen konnten.

Nach dem 1:1 in der regulären Spielzeit durch Tore von Rangers- Routinier Kenny Miller (16. Minute) und Erik Sviatchenko (50.) brachte Barrie McKay (96.) die Rangers in der Verlängerung wieder in Führung. Tom Rogic markierte in der 106. Minute den 2:2- Ausgleich. Im Elfmeterschießen verfügte der schottische Rekordmeister über die besseren Nerven. Während zwei Rangers- Schützen verschossen, verwandelten drei Celtic- Profis ihren Versuch nicht.

In der kommenden Saison wird das Old- Firm- Derby auch wieder in der schottischen Premiership stattfinden. Nach dem Zwangsabstieg 2012 stehen die Rangers bereits seit knapp zehn Tagen als Aufsteiger in die höchste Spielklasse fest.

17.04.2016, 18:53
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum