Nils Petersen bejubelt den Sieg seines SC Freiburg.
Foto: GEPA

SC Freiburg rüttelt heftig an Tür zur Bundesliga!

22.04.2016, 20:16

Der SC Freiburg  steht kurz vor der direkten Rückkehr in die deutsche Bundesliga. Der Zweitliga- Spitzenreiter gewann am Freitag gegen Schlusslicht MSV Duisburg  verdient mit 3:0 (2:0) und ist damit nun schon seit zehn Spielen (neun Siege/ein Remis) ungeschlagen.

Sollte der Tabellendritte 1. FC Nürnberg  am Samstagnachmittag das Heimspiel gegen Union Berlin  verlieren, wäre der fünfte Erstliga- Aufstieg der Breisgauer bei dann zehn Punkten Vorsprung auf die Nürnberger nur knapp ein Jahr nach dem Abstieg bereits perfekt.

Die anderen beiden Freitag- Partien der 31. Runde endeten remis. Die abstiegsgefährdete Fortuna aus Düsseldorf  und der Tabellenvierte St. Pauli trennten sich ebenso 1:1 wie der Fünfte Bochum  und der Achte Karlsruhe. 

Die Ergebnisse der 31. Runde:
Freitag
SC Freiburg - MSV Duisburg 3:0
Fortuna Düsseldorf - FC St. Pauli 1:1
VfL Bochum - Karlsruher SC 1:1
Samstag
1. FC Nürnberg - 1. FC Union Berlin (13 Uhr)
FC Heidenheim - SC Paderborn 07 (13 Uhr)
Sonntag
1860 München - Eintracht Braunschweig (13.30 Uhr)
SV Sandhausen - FSV Frankfurt (13.30 Uhr)
DSC Arminia Bielefeld - Greuther Fürth (13.30 Uhr)
Montag
1. FC Kaiserslautern - RB Leipzig (20.15 Uhr)

# Team Sp S U N +/- P
1. Braunschweig 17 10 4 3 11 34
2. Hannover 96 17 9 5 3 12 32
3. Stuttgart 17 10 2 5 9 32
4. Heidenheim 17 8 5 4 10 29
5. Union Berlin 17 8 4 5 7 28
6. Kickers Würzburg 17 7 6 4 7 27
7. Dynamo Dresden 17 7 6 4 5 27
8. Fortuna Düsseldorf 17 6 7 4 4 25
9. Sandhausen 17 6 6 5 6 24
10. Nürnberg 16 6 4 6 0 22
11. Vfl Bochum 17 5 7 5 -4 22
12. Greuther Fürth 17 6 3 8 -10 21
13. Kaiserslautern 16 4 7 5 -3 19
14. 1860 München 17 4 4 9 -5 16
15. Karlsruhe 17 2 8 7 -10 14
16. Bielefeld 17 3 5 9 -11 14
17. Erzgebirge Aue 17 3 4 10 -15 13
18. St.Pauli 17 2 5 10 -13 11

22.04.2016, 20:16
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum