Foto: GEPA

Prohaska: Diese Liga ist von Anfang an "heiß"

05.02.2016, 07:45

Am Samstag startet die Bundesliga in die Rückrunde. Der Titelkampf ist spannend wie selten zuvor. Auch unten in der Tabelle darf sich keine Mannschaft ausruhen. "Krone"- Kolumnist Herbert Prohaska  schildert seine Sicht der Dinge:

Eines vorweg: Es hat mich sehr gefreut und als Österreicher auch stolz gemacht, dass die Klubs in der Wintertransferzeit ihre guten Spieler nicht zu "Schleuderpreisen" hergegeben haben. Es ist gut, dass Gorgon  und Rotpuller bei der Austria  geblieben sind, ein Kainz bei Rapid . Um gutes Geld hätte man sie abgeben können, um wenig Geld nicht - im Sommer sind sie ohnehin kostenlos weg, dann hätte ein Transfer jetzt nur Sinn gemacht, wenn man noch ordentlich kassieren hätte können.

Alexander Gorgon
Foto: GEPA

Sportlich gesehen ist es natürlich auch ein "Gewinn" - mit den oben genannten Spielern können die beiden Wiener Großklubs den Titelverteidiger noch mehr fordern. Das wird auch passieren, davon bin ich überzeugt. Denn Salzburg  hat zwar trotz des nach wie vor besten Kaders in den letzten zwei, drei Jahren Qualität abgegeben, ein Solo wird es daher nicht werden, die Austria und Rapid werden die Bullen bis zum Schluss fordern, es bleibt hochspannend.

Nur so nebenbei wünsche ich Rapid auch den Aufstieg in der Europa League  - die Dreifachbelastung würde man in Hütteldorf dann sicher gerne in Kauf nehmen

Foto: GEPA

Spannung garantiert

Spannend bis zum Schluss bleibt es aber nicht nur oben. Zwischen dem Vierten Sturm  und dem Letzten Wolfsberg  liegen nur zehn Punkte, da kann es aufgrund der Drei- Punkte- Regel sehr schnell gehen. Leichtfertig darf da kein Klub mit seinem Punktepolster umgehen, es geht schneller nach unten, als man glaubt - umgekehrt für die, die derzeit ganz hinten liegen, schnell nach oben.

Entscheidend und wichtig ist wie immer ein guter Auftakt. Jene Mannschaften, die gut starten, haben es natürlich leichter, das wissen auch die Trainer. Daher werden alle darauf schauen, so schnell als möglich Punkte zu holen. Gut für uns Fußball- Fans, damit sind von Anfang an spannende Spiele garantiert. Und das ist doch letztendlich das, worauf wir uns alle freuen - heiße, packende Spiele!

05.02.2016, 07:45
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum