Foto: GEPA

ORF- Polzer trotz Shitstorms: "Ändere mich nicht!"

11.10.2016, 10:36

Nach der 2:3- Pleite in Serbien am Sonntagabend standen bei Fußballfans nicht nur einige ÖFB- Teamspieler in der Kritik, sondern auch ORF- Kommentator Oliver Polzer. Teils heftige Beschimpfungen musste er sich in den sozialen Netzwerken gefallen lassen. Polzer reagierte trotz des üblen Shitstorms gelassen: "Ich ändere mich nicht!"

Einige Fußballfans waren mit der Leistung des ORF- Mannes nicht zufrieden. "Polzer ist der größte Märchenerzähler", beschwerte sich ein User auf Twitter. Ein weiterer gab an: "Was Polzer da von sich gibt, erträgt man nicht."

Hier eine kleine Auswahl der Unmutsäußerungen:


Polzer: "Bleibe meinem Stil treu"
Polzer wehrte sich nun gegenüber den Medien gegen die Kritik. "Ich werde meinem Stil treu bleiben und mich nicht ändern!" Laut dem ORF- Kommentator habe die Niederlage der ÖFB- Auswahl seinen Teil dazu beigetragen, dass die Beurteilung bei einigen TV- Zusehern negativ ausfiel. "Überbringer schlechter Nachrichten werden nicht geliebt. Das war schon in der Antike so", so der 43- Jährige.

11.10.2016, 10:36
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum