Foto: APA/AFP/ODD ANDERSEN

Nordirland feiert: Favorit Ukraine 2:0 bezwungen!

16.06.2016, 19:54

Große EM- Überraschung: Tapfere Nordiren haben enttäuschende Ukrainer in einer wahren Regenschlacht in Lyon mit 2:0 bezwungen. Für den EM- Debütanten um Coach Michael O'Neill ist es der erste Erfolg bei einem Großturnier seit 34 Jahren. Die beiden Tore sehen Sie oben im Video. Die Nordiren wahren somit ihre Chance auf das Achtelfinale. Riesen- Enttäuschung bei der Ukraine, mit null Punkten steht man am Tabellenende der Gruppe C und ist bereits ausgeschieden.

Nach Auftaktniederlagen gegen Polen bzw. Deutschland ging es für beide Mannschaften schon um sehr viel. Von ihren Fans lautstark unterstützt, starteten die Nordiren mit viel Schwung in die Partie. Mehr als ein Eckball und ein harmloser Schuss von Stuart Dallas, den der ukrainische Keeper Andrij Pyatov locker entschärfte, schauten bei regnerischem Wetter in der Anfangsphase nicht heraus.

Handspiel, aber kein Elfmeter

"Wir werden angreifen", sagte der ukrainische Co- Trainer Andrej Schewtschenko vor der Partie. Offensivszenen ließen die Ukrainer allerdings vermissen, die Nordiren verstanden es von Beginn an sehr gut, ukrainische Angriffe zu unterbinden. In Minute neun reklamierten die Ukrainer nach einem Handspiel Elfmeter. Auch wenn es keine aktive Bewegung von Gareth McAuley zum Ball gab, hätte man hier Strafstoß geben müssen - großes Glück für die Nordiren. Nach einer Drangperiode von Konoplyanka & Co. ohne dabei annähernd gefährlich zu werden, gab es in Minute 28 Elfmeteralarm auf der anderen Seite: Jamie Ward mit einer scharfen Hereingabe auf Conor Washington, der von seinem Gegenspieler bedrängt wurde. Nach einem kleinen Rempler ging der Nordire rasch zu Boden, aber das ist viel zu wenig für einen Strafstoß.

Nordiren sorgen für erste Highlights

Kurze Zeit später wurde die erste richtig gute Torchance (34.) in einem bis dato schwachen Fußballspiel herausgespielt: Der Nordire Craig Cathcart kam nach einem Eckball gefährlich zum Kopfball, setzte diesen aber knapp neben das Tor. Kurz vor der Pause versuchte es Steven Davis mit einem satten Schuss aus spitzem Winkel, Pyatov reagierte gut und konnte den Torschuss vor der Linie wegfausten. Im Vergleich zu der Partie gegen Polen zeigten die Nordiren ein komplett anderes Gesicht und setzten in Hälfte eins gegen ideenlose Ukrainer immer wieder Nadelstiche. Ukraine bot in der ersten Spielhälfte Schonkost!

Auf Blitzstart folgt Abbruch

Großer Jubel bei den Nordiren zu Beginn der zweiten Spielhälfte: Ein wunderbar getretener Freistoß aus halblinker Position fand den Kopf von McAuley. Der Nordire, der in Minute neun mit einem Handspiel im Strafraum für Aufregung sorgte, köpfte den Ball unhaltbar ins lange Eck. Die Antwort der Ukrainer ließ nicht lange auf sich warten: Nach einem Freistoß kam Viktor Kovalenko zwei Minuten nach dem Gegentreffer zum Kopfball, doch Michael McGovern hatte den Ball im Nachfassen. Die Partie hatte nun richtig Fahrt aufgenommen, doch das Wetter hatte etwas dagegen. Hagel in Lyon zwang den Schiedsrichter zu einer Unterbrechung des Spiels.

McGinn sorgt für Entscheidung

Nach kurzem Abtrocknen ging es nach zwei Minuten aber auch schon wieder weiter. Der Stimmung auf den Rängen hatte der Regen keinen Abbruch getan. Die nordirischen Fans peitschten bei strömenden Regen ihre Mannschaften nach vorne - der grüne Block sorgte für eine überragende Stimmung. In der Schlussphase versuchten die Ukrainer nochmal alles, um die unerwartete Niederlage zu vermeiden, Kovalenko (71.) vergab jedoch aus aussichtsreicher Position. In Minute 96 die Entscheidung: Josh Magennis setzte sich beim Konter wunderbar links durch und passte in den Rücken der Abwehr. Den Schuss von Stuart Dallas aus 16 Metern konnte Andriy Pyatov noch abwehren, doch Niall McGinn stand goldrichtig und staubte zum 2:0 für Nordirland ab.

Das Ergebnis:
Ukraine - Nordirland 0:2 (0:0)

Stade de Lyon, 51.043 Zuschauer, SR Pavel Kralovec (CZE)
Torerfolge: 0:1 McAuley (49.), 0:2 McGinn (96.)
Gelbe Karten: Selesnew, Sydortschuk bzw. Ward, Dallas, J. Evans
Ukraine: Pjatow - Fedezki, Chatscheridi, Rakizky, Schewtschuk - Sydortschuk (76. Garmasch), Stepanenko - Jarmolenko, Kowalenko (83. Sintschenko), Konopljanka - Selesnew (71. Sosulja)
Nordirland: McGovern - Hughes, Cathcart, McAuley, J. Evans - Ward (69. McGinn), C. Evans (93. McNair), Davis, Norwood, Dallas - Washington (84. Magennis)

16.06.2016, 19:54
Mario Drexler
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum