Foto: AFP

Murray nach Problemen weiter, Nadal souverän

24.05.2016, 15:12

Mitfavorit Andy Murray steht nach einer geglückten Aufholjagd in der zweiten Runde der French Open. Der Tennis- Weltranglisten- Zweite aus Schottland gewann seine am Montag wegen Dunkelheit abgebrochene Partie gegen den Tschechen Radek Stepanek 3:6, 3:6, 6:0, 6:3, 7:5. Das Match war am Dienstag beim Stand von 4:2 für Murray im vierten Satz wieder aufgenommen worden.

Der Olympiasieger, der im Vorjahr im Halbfinale an Novak Djokovic gescheitert war, profitierte nach 3:39 Stunden von einem leichten Volleyfehler von Stepanek. Der 37- jährige hatte es durch die Qualifikation ins Hauptfeld geschafft und lieferte dem Favoriten auch in der Fortsetzung ein tolles Match.

Der neunfache French- Open- Sieger Rafael Nadal tat sich in seinem Auftaktmatch wesentlich leichter. Der Spanier ließ dem Australier Sam Groth mit 6:1, 6:1, 6:1 keine Chance. Gleich zum Auftakt ausgeschieden ist die als Nummer drei gesetzt gewesene Deutsche Angelique Kerber. Die Gewinnerin der heurigen Australian Open unterlag der Niederländerin Kiki Bertens 2:6,6:3,3:6.

24.05.2016, 15:12
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum