Foto: ASSOCIATED PRESS

Moto2: Zarco siegt zwei Tage nach Salom- Unfalltod

05.06.2016, 13:16

Titelverteidiger Johann Zarco hat zwei Tage nach dem Unfalltod von Luis Salom das Moto2- Rennen beim Grand Prix von Katalonien in Barcelona gewonnen. Der Franzose siegte vor dem Spanier Alex Rins, der vom sechstplatzierten Briten Sam Lowes die Gesamtführung übernahm. Dritter wurde der Japaner Takaaki Nakagami. Im Video oben sehen Sie die Schweigeminute für Salom.

Unmittelbar vor dem Beginn des Renntages hatten Angehörige, Teammitglieder sowie das gesamte Fahrer- und Betreuerfeld der Motorrad- WM dem verunglückten Salom mit einer Schweigeminute gedacht. Der 24- jährige Spanier war am Freitag aus noch ungeklärter Ursache in Kurve 12 gestürzt und später seinen schweren Verletzungen erlegen.

In der Moto3- Klasse triumphierte erstmals der Spanier Jorge Navarro. Der Honda- Pilot siegte vor dem WM- Führenden Brad Binder auf KTM und verkürzte seinen Rückstand auf den Südafrikaner auf 44 Punkte. Dritter wurde Enea Bastianini (ITA/Honda). Navarro widmete seinen Sieg dem tödlich verunglückten Salom.

05.06.2016, 13:16
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum