Foto: APA/AFP/ALEXANDER NEMENOV

Metallurg Magnitogorsk erobert KHL- Titel zurück

20.04.2016, 14:59

Der russische Eishockeyklub Metallurg Magnitogorsk hat sich mit einem 4:3 in der Play- off- Finalserie gegen ZSKA Moskau nach 2014 erneut den Meistertitel der 2008 gegründeten Kontinentalen Hockey- Liga (KHL) gesichert. Der Verein gewann das siebente Finalspiel in Moskau mit 3:1 und holte damit den nötigen vierten Sieg.

Matchwinner war Magnitogorsk- Stürmer Jewgeni Timkin mit zwei Toren. ZSKA mit Starspieler Alexander Radulow hatte im Halbfinale Titelträger SKA St. Petersburg ausgeschaltet. Wegen eines Streits über die Taktik wurde SKA- Nationalspieler Ilja Kowaltschuk danach suspendiert.

In der russisch dominierten KHL spielen 28 Vereine aus sieben Ländern. Die von Gazprom unterstützte KHL will zum ebenbürtigen Konkurrenten der nordamerikanischen Profiliga NHL werden. In der nächsten Saison soll erstmals auch ein Team aus China teilnehmen.

20.04.2016, 14:59
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum