Foto: JOSEP LAGO

Max Verstappen ist auch bei Tests Nummer eins

18.05.2016, 20:56

Max Verstappen, der am Sonntag in Barcelona in seinem ersten Rennen für Red Bull als jüngster Fahrer aller Zeiten ein Formel- 1-Rennen gewonnen hat, war am zweiten Tag der Testfahrten auf der gleichen Strecke der Schnellste. In der Gesamtrangliste der beiden Testtage belegt der 18- jährige Niederländer Platz zwei hinter dem Deutschen Sebastian Vettel im Ferrari, aber vor WM- Leader Nico Rosberg. Der sagt nach dem Crash mit dem Teamkollegen Hamilton (den Unfall sehen Sie im Video oben): "Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern."

Dieser Mann hat die Formel eins in den letzten Tagen im Sturm erobert: Max Vertsappen: Erst der GP- Sieg in seinem ersten Rennen für Red Bull, dann die Tränen des Rennfahrer- Papas und jetzt packte der Junior noch einen drauf: Denn auch bei den Testfahrten war er am Mittwoch der Schnellste. Da kann man sich in den nächsten Rennen auf einiges gefasst machen...

18.05.2016, 20:56
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum