Foto: APA/AFP/ADRIAN DENNIS

ManCity besiegt! Arsenal bleibt an Fuchs- Klub dran

21.12.2015, 22:55

Arsenal hat sich am Montag in der englischen Fußball- Premier- League als erster Verfolger von Leicester City etabliert. Die "Gunners" gewannen das Schlagerspiel vor eigenem Publikum gegen Manchester City mit 2:1 und liegen damit wieder zwei Punkte hinter dem Sensations- Tabellenführer mit ÖFB- Teamkapitän Christian Fuchs.

Kurz nachdem Citys Kevin de Bruyne eine Topchance ausgelassen hatte, brachte Theo Walcott Arsenal in der 33. Minute mit einem Schuss ins lange Eck in Führung. Sekunden vor der Pause erhöhte Olivier Giroud mit dem zweiten Torschuss der mit einer Kontertaktik agierenden Londoner auf 2:0. Mesut Özil lieferte zu beiden Treffern die Vorlage und hält damit bereits bei 15 Saison- Assists.

ManCity- Drangphase kam zu spät

Die Gäste hatten danach deutlich mehr vom Spiel, präsentierten sich aber zunächst ideenlos - bis zur 82. Minute, als Yaya Toure einen Schuss im Kreuzeck versenkte. Die darauffolgende Drangphase des Vizemeisters überstand Arsenal unbeschadet, wodurch Manchester City als Tabellendrittem schon sechs Punkte auf Leicester fehlen.

21.12.2015, 22:55
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum