Foto: GEPA / Video: SID

Leipzig: Ticket- Ärger mit erbosten Spielerfrauen

02.01.2017, 07:39

RB Leipzig war die Sensationsmannschaft in der Hinrunde der deutschen Bundesliga. Mit unglaublichen 36 Punkten aus 16 Spielen steht der Liga- Neuling auf Platz zwei, drei Zähler hinter Rekordmeister Bayern München. Trotz der großartigen Erfolge herrscht beim Red- Bull- Klub dicke Luft. Schuld daran ist eine ungewohnte Sparmaßnahme.

Laut der deutschen "Bild" sind die Spielerfrauen der Leipzig- Kicker stinksauer. Der Grund: Eintrittskarten müssen nun selbst bezahlt werden. In den Vorsaisonen gab es noch eine Freikarte pro Spieler. Was nun aber vom Verein gestrichen wurde.

Foto: GEPA

Jetzt müssen die Damen tief in die Tasche greifen, um ihren Partnern auf die Füße schauen zu können. 100 Euro müssen sie nun für ein Ticket hinblättern. Eine nicht alltägliche Maßnahme, auf die bisher nur ein anderer Bundesligist zurückgriff, der SC Freiburg. Bei allen anderen Klubs gibt es zumindest eine Freikarte pro Kopf, wo der Spieler lediglich für die Steuerkosten aufkommen muss.

Ob der Ticket- Ärger sich auf das Spiel der erfolgreichen Hasenhüttl- Jungs auswirkt, bleibt abzuwarten …

# Team Sp S U N +/- P
1. FC Bayern 30 21 7 2 56 70
2. Leipzig 30 19 5 6 25 62
3. Dortmund 30 16 8 6 29 56
4. Hoffenheim 30 14 13 3 25 55
5. Hertha BSC 30 14 4 12 3 46
6. Freiburg 30 13 5 12 -14 44
7. Bremen 30 12 6 12 -1 42
8. Köln 30 10 11 9 6 41
9. E. Frankfurt 30 11 8 11 -2 41
10. Gladbach 30 11 6 13 -5 39
11. Schalke 04 30 10 8 12 4 38
12. Leverkusen 30 10 6 14 -3 36
13. Mainz 30 9 6 15 -10 33
14. Wolfsburg 30 9 6 15 -13 33
15. Hamburg 30 9 6 15 -24 33
16. Augsburg 30 8 8 14 -20 32
17. Ingolstadt 30 8 4 18 -21 28
18. Darmstadt 30 6 3 21 -35 21

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum