Foto: GEPA, twitter.com

Leicester tröstet Jungen nach tragischem Schicksal

24.02.2016, 17:07

Der Premier- League- Klub Leicester City, der Verein von ÖFB- Teamspieler Christian Fuchs, spielt nicht nur grandiosen Fußball, sondern zeigt auch ein großes Herz. Wenige Tage nachdem ein neunjähriger Leicester- Fan seine Mutter verloren hatte, tröstet der Führende der höchsten englischen Spielklasse den Trauernden mit einer großartigen Aktion.

"Charlie wollte nur einen Leicester- Becher und einen Schlüsselanhänger. Doch er bekam so viel mehr", so sein Vater Mike gegenüber "BBC".

Aufmunterungsversuch geglückt

Die Mutter von Charlie Keyworth starb vor wenigen Tagen an Krebs. Sein Vater wollte ihn mit einem Besuch bei seinem Lieblingsklub Leicester City ein wenig aufmuntern. Leicester organisierte für den keinen Jungen eine Stadiontour mit einem Einblick in die Kabine der Star- Kicker.

"Der Klub rollte sogar den Roten Teppich für einen Neunjährigen aus, der gerade seine Mutter verloren hatte. In einer ziemlich schrecklichen Woche war das etwas Positives, an das sich Charlie erinnern kann. Danke, Leicester. Vielen Dank!", so Onkel Ron Keyworth der in den 60er- Jahren für den Verein auflief.

# Team Sp S U N +/- P
1. Chelsea 28 22 3 3 38 69
2. Tottenham 28 17 8 3 34 59
3. Manchester C. 28 17 6 5 24 57
4. Liverpool 29 16 8 5 25 56
5. Manchester U. 27 14 10 3 19 52
6. Arsenal 27 15 5 7 22 50
7. Everton 29 14 8 7 21 50
8. West Bromwich 29 12 7 10 1 43
9. Stoke 29 9 9 11 -9 36
10. Southampton 27 9 6 12 -3 33
11. Bournemouth 29 9 6 14 -12 33
12. West Ham 29 9 6 14 -12 33
13. Burnley 29 9 5 15 -11 32
14. Watford 28 8 7 13 -15 31
15. Leicester 28 8 6 14 -14 30
16. Crystal Palace 28 8 4 16 -10 28
17. Swansea 29 8 3 18 -27 27
18. Hull City 29 6 6 17 -32 24
19. Middlesbrough 28 4 10 14 -13 22
20. Sunderland 28 5 5 18 -26 20

24.02.2016, 17:07
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum