Foto: Campelli M./Focus Pollution

KTM- Team nach MotoGP- Tests optimistisch

23.06.2016, 17:59

Das Motorrad- Team KTM hat in Mugello weitere Testfahrten für den Einstieg in die MotoGP- WM in der Saison 2017 absolviert. Der Finne Mika Kallio und der Schweizer Tom Lüthi steuerten die RC16 auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke in der Toskana, auf der auch Vergleiche mit einem aktuellen WM- Team möglich waren. Mike Leitner lobte die Arbeit der vergangenen vier Wochen.

"Wir waren auf drei verschiedenen Strecken im gleichen Rhythmus wie bei einem Grand- Prix. Wegen des unterschiedlichen Charakters der Kurse haben wir gute Fortschritte in der Entwicklung der RC16 machen können", wurde der Oberösterreicher zitiert, der seit Anfang 2015 den Einstieg in die Königsklasse für KTM  vorbereitet. Nun gelte es, die neuen Erfahrungen umzusetzen.

Die nächsten Tests sind für Mitte Juli auf dem heimischen Red- Bull- Ring angesetzt.

23.06.2016, 17:59
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum