Foto: AP, FIFA

Klub- WM bald mit 32 Teams im Sommer?

18.11.2016, 14:07

Gianni Infantino hat in italienischen und spanischen Medien eine neue Idee zur Aufstockung eines Bewerbs lanciert. Der Präsident des Weltverbands FIFA sprach von einer Klub- Weltmeisterschaft mit 32 Mannschaften, und das möglicherweise schon ab 2019.

Die neu formierte Klub- WM würde nach Infantinos Vorstellungen weniger lang dauern als die herkömmliche WM der Nationalmannschaften, aber immerhin doch vom 10. bis zum 30. Juni. Die bisherige, im Dezember stattfindende Klub- WM, an der die Sieger der jeweiligen Kontinentalbewerbe teilnehmen, durchlebt nach den Worten von Infantino mit ihrem nicht einfachen Modus eine schwierige Zeit.

"Der Bewerb ist nicht gerade begeisternd", sagte der Schweizer. "Aber im Sommer, mit den 32 besten Klubs der Welt? Ist es besser, eine ermüdende Reiserei zu organisieren oder ein Turnier?", fragte Infantino rhetorisch. "Die Spieler müssen sich danach gut erholen können."

In der katalanischen Zeitung Mundo Deportivo sagte Infantino: "Der heutige Fußball ist nicht nur Europa und Südamerika. Die Welt hat sich verändert. Wir müssen also eine Weltmeisterschaft kreieren, die für die Klubs interessant ist, aber auch für die Fans auf der ganzen Welt." Laut Infantino arbeiten Zvonimir Boban, Vize- Generalsekretär der FIFA, und der bei der FIFA für die technische Entwicklung zuständige Marco van Basten an einem entsprechenden Projekt.

18.11.2016, 14:07
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum