Foto: APA/AFP/CURTO DE LA TORRE

Karim Benzema: Gefangen in der Sex- Falle

16.02.2016, 08:17

Auf dem Platz stürmt er erfolgreich nach vorne, privat rudert er nun zurück: Reals Karim Benzema relativierte die Erpressungs- Vorwürfe.

Sportlich liefert Karim Benzema 2016 bislang positive Schlagzeilen: In den sieben Ligaspielen  kam der Stürmer von Real Madrid auf acht Treffer und zwei Torvorlagen. Mit 19 Saisontoren ist er in der Schützenliste der Primera Division Dritter. In der Champions- League- Spielzeit 2015/16 hält er vorm morgigen Achtelfinal- Hinspiel bei AS Roma bei vier Toren.

Seine privaten Troubles scheint der 28- Jährige auf dem Platz gut verdrängen zu können - denn die Sex- Affäre lässt den 80- fachen französischen Teamspieler nicht los. Benzema soll bei der Erpressung von Nationalteamkollege Mathieu Valbuena mit einem Sex- Video als Komplize agiert und für die Haupttäter vermittelt haben.

Bei einer Anhörung im Jänner gab Benzema an, Valbuena  belogen zu haben: "Ich habe das Sexvideo nie gesehen. Das hätte ich ihm sagen sollen. Aber ich habe mich aufgespielt." Und weiter: "Ich habe ihn nie gezwungen, die Erpresser zu bezahlen."

EURO- Teilnahme fraglich

Aus Frankreichs Nationalteam wurde der Torjäger ausgeschlossen, seine Teilnahme bei der EURO wackelt. Frankreichs Regierungschef Manuel Valls sagte: "Ein großer Sportler muss Vorbild sein, sonst ist für ihn kein Platz im Team." Im Falle eine Verurteilung drohen Benzema fünf Jahre Haft.

16.02.2016, 08:17
Christian Reichel, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum