Foto: AFP or licensors

Kampls böse Verletzung: Beinbruch beim Ex- Bullen!

29.02.2016, 19:16

Der deutsche Fußball- Bundesligist Bayer Leverkusen muss längere Zeit auf den Ex- Salzburger Kevin Kampl verzichten. Der slowenische Nationalspieler hat sich einen Bruch des linken Wadenbeins zugezogen. Dies teilte der Club am Montag nach eingehenden Untersuchungen mit. Die Verletzung hatte sich der Mittelfeldspieler bereits im Spiel gegen Borussia Dortmund am 21. Februar zugezogen.

Zunächst waren allerdings nur ein Muskelfaserriss und ein Knochenödem festgestellt worden. Allerdings wurde bereits eine Gipsschiene angelegt. Weitere Untersuchungen ergaben dann die Schwere der Verletzung. Über die Dauer der Ausfallzeit machte der Club keine genauen Angaben, die Saison dürfte für den 25- Jährigen aber gelaufen sein. Neben Kampl müssen die Leverkusener weiterhin auch auf die angeschlagenen Ömer Toprak und Charles Aranguiz verzichten.

# Team Sp S U N +/- P
1. Leipzig 13 10 3 0 18 33
2. FC Bayern 13 9 3 1 20 30
3. Hertha BSC 13 8 3 2 9 27
4. Hoffenheim 13 6 7 0 11 25
5. E. Frankfurt 13 7 4 2 8 25
6. Dortmund 13 7 3 3 16 24
7. Köln 13 6 4 3 6 22
8. Schalke 04 13 5 2 6 3 17
9. Leverkusen 13 5 2 6 -1 17
10. Mainz 13 5 2 6 -2 17
11. Freiburg 13 5 1 7 -8 16
12. Augsburg 13 3 5 5 -4 14
13. Gladbach 13 3 4 6 -9 13
14. Bremen 13 3 2 8 -15 11
15. Wolfsburg 13 2 4 7 -6 10
16. Darmstadt 13 2 2 9 -15 8
17. Hamburg 13 1 4 8 -17 7
18. Ingolstadt 13 1 3 9 -14 6

29.02.2016, 19:16
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum