Foto: APA/AFP/dpa/ANDREAS GEBERT

Guardiola rechnet nicht mit Bayern- Titel in Berlin

22.04.2016, 19:42

Trainer Pep Guardiola  rechnet nicht mit einer Meisterschaftsentscheidung zugunsten des FC Bayern München  schon am Samstag. "Nein, nein. Dortmund wird in Stuttgart gewinnen", sagte Guardiola am Freitag zu der Aussicht, womöglich schon in der 31. Runde der deutschen Bundesliga mit einem Sieg in Berlin gegen Hertha BSC den historischen vierten Meistertitel nacheinander perfekt zu machen.

Voraussetzung dafür, dass ÖFB- Teamstar David Alaba  schon am Samstag seinen fünften Meistertitel mit den Bayern holt, wäre eine gleichzeitige Niederlage des Tabellenzweiten Borussia Dortmund  beim VfB Stuttgart.  Die Bayern gehen mit sieben Punkten Vorsprung in die letzten vier Runden der Saison. "Wenn wir gewinnen, ist es fast vorbei", sagte Guardiola.

Keine spontane Titelparty "geplant"

Eine spontane Titelparty hat der Verein auch für den Fall der 26. Meisterschaft nicht "geplant". Die Mannschaft werde unabhängig vom Spielausgang wie geplant am Samstagabend aus Berlin nach München zurückkehren, hieß es. Und danach stehe die Vorbereitung auf das Champions- League- Halbfinale gegen Atletico Madrid auf dem Programm. Das Hinspiel findet am Mittwoch in der spanischen Hauptstadt statt.

Dortmund will Spannung hochhalten

Für den BVB, der den Einzug in die Königsklasse schon gesichert hat, geht es theoretisch um nichts mehr in der Liga. Dennoch forderte Dortmunds Profi Sven Bender mit Blick auf das Cupfinale gegen die Bayern und vor dem Spiel in Stuttgart: "Es ist extrem wichtig, dass wir die Spannung hochhalten und weiter hart arbeiten." Der BVB muss weiter auf Pierre- Emerick Aubameyang verzichten.

Die Hertha,  in dieser Woche im Cup- Halbfinale an Dortmund gescheitert, will den Bayern nicht nur die vorzeitige Feierstunde verderben, sondern braucht selbst Zählbares. "Wir werden alles dafür tun, Bayern einen Punkt zu klauen", kündigte Hertha- Trainer Pal Dardai an. Die Berliner haben nichts zu verschenken, sie kämpfen um die Champions- League- Qualifikation.

# Team Sp S U N +/- P
1. FC Bayern 34 25 7 2 67 82
2. Leipzig 34 20 7 7 27 67
3. Dortmund 34 18 10 6 31 64
4. Hoffenheim 34 16 14 4 27 62
5. Köln 34 12 13 9 9 49
6. Hertha BSC 34 15 4 15 -4 49
7. Freiburg 34 14 6 14 -18 48
8. Bremen 34 13 6 15 -3 45
9. Gladbach 34 12 9 13 -4 45
10. Schalke 04 34 11 10 13 5 43
11. E. Frankfurt 34 11 9 14 -7 42
12. Leverkusen 34 11 8 15 -2 41
13. Augsburg 34 9 11 14 -16 38
14. Hamburg 34 10 8 16 -27 38
15. Mainz 34 10 7 17 -11 37
16. Wolfsburg 34 10 7 17 -18 37
17. Ingolstadt 34 8 8 18 -21 32
18. Darmstadt 34 7 4 23 -35 25

22.04.2016, 19:42
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum