Foto: GEPA

Guardiola: "Nicht leicht für einen Ausländer"

14.05.2016, 12:51

Die Zeit als Coach des FC Bayern neigt sich für Pep Guardiola dem Ende zu. Mit Stolz blickt der spanische Erfolgscoach auf sein Engagement beim deutschen Rekordmeister zurück. Dennoch betont er: "Es ist nicht leicht für einen Ausländer, die Herzen der Leute zu erobern." Im Video oben sehen Sie den 2:1- Sieg der Bayern gegen Ingolstadt am vergangenen Liga- Wochenende.

"Ich habe von Anfang an gekämpft, so gut wie möglich eure Sprache zu sprechen und mich mit meiner Familie eurer Kultur anzupassen", so Guardiola bei der Pressekonferenz vor seinem letzten Bundesliga- Spiel gegen Fix- Absteiger Hannover 96. Am 21. Mai kann er im DFB- Pokalfinale gegen Borussia Dortmund das Double der Bayern perfekt machen.

Keine Rückkehr

Eine Rückkehr zum deutschen Rekordmeister schließt Guardiola aus: "Das wäre nicht gut für den FC Bayern." Nun sucht er in England bei Manchester City die nächste Herausforderung: "Ich bin nicht hergekommen, um den deutschen Fußball zu verändern, so arrogant bin ich nicht, ich kam her, um zu lernen. Aus dem gleichen Grund gehe ich nach England." Guardiola soll bei ManCity einen Dreijahres- Vertrag erhalten und unglaubliche 25 Millionen Euro pro Jahr verdienen - so viel wie sonst kein Trainer auf der Welt.

14.05.2016, 12:51
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum