Foto: GEPA / Video: Omnisport

Guardiola- Entscheidung "schwer nachzuvollziehen"

07.01.2016, 09:29

Seit geraumer Zeit steht es fest: Pep Guardiola wird den FC Bayern im Sommer verlassen. Eine Entscheidung, die für viel Aufsehen gesorgt hat. Für den vereinstreuen Abwehrspieler der Bayern, Philipp Lahm, ist die Entscheidung "schwer nachzuvollziehen". Im Video oben erklärt Guardiola, warum er die Bayern zu Saisonende verlassen wird.

"Es war mir schon länger bekannt, dass er überlegt und welche Gründe es hat, wenn er den Verein verlässt", so Philipp Lahm unmittelbar vor der Abreise ins Bayern- Trainingslager nach Katar. Für ihn persönlich sei die Entscheidung "schwer nachzuvollziehen, weil ich nie wirklich gewechselt bin." Dennoch stellt der Abwehrspieler klar: "Man muss es einfach akzeptieren und respektieren."

Foto: AFP

Neue Herausforderung

Guardiola erklärte bei seiner Stellungnahme: "Ich will in der Premier League trainieren." Er ist zwar glücklich bei den Bayern, dennoch brauche der 44- Jährige eine neue Herausforderung.

Auch wenn es noch nicht bestätigt wurde, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es Guardiola zu Manchester City ziehen wird. Medien berichten bereits von einem Dreijahres- Vertrag beim Premier- League- Klub. Der Trainer- Star soll bei den Engländern unglaubliche 25 Millionen Euro pro Jahr verdienen - so viel wie sonst kein Trainer auf der Welt.

07.01.2016, 09:29
mdr
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum