Foto: AFP

Frankreichs Jungstar Coman wieder im Training

29.06.2016, 20:00

Kingsley Coman hat seine Knöchelblessur überstanden. Der 20- Jährige vom deutschen Rekordmeister Bayern München absolvierte am Mittwoch ohne Probleme die öffentliche Trainingseinheit von Frankreichs Nationalmannschaft in deren EM- Quartier in Clairefontaine.

Dafür musste Routinier und Ex- Kapitän Patrice Evra  das Mannschaftstraining kurz vor Schluss mit bandagiertem linkem Handgelenk beenden.

Foto: AFP

Coman war am Sonntag beim 2:1- Sieg in Lyon gegen Irland zur Pause ein- und kurz vor Schluss wieder ausgewechselt worden.

Er hatte einen Schlag auf den Knöchel bekommen. Trainer Didier Deschamps  hatte da aber bereits von einer leichten Verletzung gesprochen.

Foto: AFP

An diesem Sonntag (21 Uhr) bestreitet Frankreich im Stade de France in Saint- Denis sein Viertelfinale gegen Island.

29.06.2016, 20:00
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum