Frank Williams
Foto: FELIX HEYDER / EPA / picturedesk.com

Frank Williams nach Lungenentzündung aus Spital

03.11.2016, 18:59

Formel- 1-Teamgründer Frank Williams ist nach einer Lungenentzündung wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. "Ich bin sehr froh und glücklich, sagen zu können, dass er jetzt wieder zurück zu Hause und in der Rennfabrik mit uns ist", sagte seine Tochter und Co- Teamchefin Claire Williams am Donnerstag am Rande der Fahrerpräsentation für die kommende Saison britischen Medien zufolge.

Ihr 74- jähriger Vater sei am Montag aus dem Spital entlassen worden. "Es war eine langsame Genesung, aber ich bin wirklich froh sagen zu können, dass er fast wieder ganz der alte Frank  ist, den wir kennen und lieben", sagte seine Tochter.

Claire Williams
Foto: Team Williams

Frank Williams hatte sich die Lungenentzündung nach dem Italien- Rennen im September zugezogen und seitdem im Fahrerlager gefehlt. 1986 war er auf der Rückfahrt von Testfahrten in Frankreich mit dem Auto verunglückt. Seither sitzt er im Rollstuhl.

03.11.2016, 18:59
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum