Foto: APA/ERWIN SCHERIAU

Franco Foda verlässt Sturm? Blödsinn, nur "Ente"!

18.12.2016, 17:25

Steht Sturm- Trainer Franco Foda vor dem Abgang von Sturm Graz? Mehrere Medien haben am Sonntag für Wirbel gesorgt, weil sie sich auf eine Meldung der "Badischen Neuen Nachrichten" beriefen. Doch diese Meldung ist wohl nicht mehr als eine klassische "Ente". Unseren Informationen zu Folge, wird die nächsten zwei Wochen nichts entschieden, eine Vertragsverlängerung von Franco Foda zeichnet sich aber ab. Oben im Video sehen Sie Sturms 3:0- Sieg gegen Ried.

Der 50- jährige Foda soll laut "Badischen Neuesten Nachrichten" schon im Winter Thomas Oral als Cheftrainer beim Zweitligisten Karlsruher SC beerben und sogar schon um Vertragsauflösung bei Sturm Graz gebeten haben.

Rein sportlich würde er es sich nicht wirklich verbessern, auch laut "Krone"- Informationen ist nichts dran. Auch Franco Foda hat die Gerüchte dementiert. Sturm- Sportdirektor Günter Kreissl betonte: "Ich gehe davon aus, dass es mit der Vertragsverlängerung klappen wird."

Die nächsten zwei Wochen soll es noch gar keine Entscheidung geben, danach wird man wohl die Verlängerung bekannt geben.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum