Foto: HOANG DINH NAM / AFP / picturedesk.com

Falko Götz (54) ist neuer Coach von FSV Frankfurt

11.04.2016, 11:38

Falko Götz soll den deutschen Zweitligisten FSV Frankfurt  vor dem Sturz in die Drittklassigkeit bewahren. Der 54- Jährige wurde am Montag wie erwartet als neuer Trainer des vom Abstieg bedrohten Klubs des Österreichers Lukas Gugganig vorgestellt.

Der ehemalige Bundesligaprofi, der zuletzt beim Regionalligisten 1. FC Saarbrücken gescheitert war, erhält zunächst einen Vertrag bis zum Saisonende. Götz tritt die Nachfolge von Tomas Oral an, von dem sich der Verein am Sonntag getrennt hatte. Fünf Runden vor Saisonschluss liegen die Hessen nur noch vier Punkte vor dem Relegationsplatz und fünf Zähler vor dem direkten Abstiegsplatz.

Union Berlin  holt Keller
Ligakonkurrent Union Berlin stellte indes die Weichen für die kommende Saison. Der Klub der beiden Österreicher Emanuel Pogatetz  und Christopher Trimmel  bestimmte Jens Keller als Nachfolger des derzeitigen Interimstrainers Andre Hofschneider, der für Sascha Lewandowski gekommen war. Der ehemalige Schalke- Coach Keller erhält bei Union einen Vertrag bis 2018.

11.04.2016, 11:38
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum