Foto: SKY

FAC- "Beißer" Haselberger für fünf Partien gesperrt

04.04.2016, 19:06

Der Strafsenat der Fußball- Bundesliga hat FAC- Profi Christian Haselberger am Montag wegen Tätlichkeit zu einer Sperre von fünf Spielen verdonnert. Der 26- Jährige hatte am vergangenen Freitag im Auswärtsspiel seines Clubs gegen den SC Wiener Neustadt Gegenspieler Daniel Maderner in der 87. Minute in "Luis- Suarez- Manier" in den Oberarm gebissen. Im Video oben sehen Sie eine Zusammenfassung der Partie SC Wiener Neustadt gegen FAC - natürlich inklusive der verrückten Szene!

Das Vergehen wurde von Schiedsrichter Walter Altmann nicht bemerkt. Deswegen durfte Haselberger auf dem Platz bleiben und sorgte prompt in der 92. Minute mit einem Eigentor für die 0:1- Niederlage des FAC.

Eine Liga höher sprach der Strafsenat gegen Austria- Defensivmann Richard Windbichler wegen Verhinderung einer offensichtlichen Torchance im Match gegen Altach  eine Sperre für ein Spiel aus. Aufgrund einer Tätlichkeit muss Austria Salzburgs Nicholas Mayer drei Partien - eine davon bedingt auf sechs Monate - zuschauen.

04.04.2016, 19:06
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der #Netiquette# widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum